- Bildquelle: dpa © dpa

Im US-Bundesstaat Washington ist südlich der Stadt Seattle ein Zug entgleist und teilweise auf eine Autobahn gestürzt. Nach ersten Informationen der Sicherheitsbehörden gab es bei dem Unglück am frühen Montagmorgen (Ortszeit) Berichte über Tote und Verletzte.

Fotos der Polizei zeigten einen Waggon des Zuges, der auf die Interstate 5 gekippt war. Der Unfall ereignete sich nahe der Stadt Tacoma, rund 60 Kilometer von Seattle entfernt.

Der Sheriff des Bezirks Pierce schrieb auf Twitter: «Verletzte und Tote gemeldet, Zahlen folgen». In einer weiteren Nachricht hieß es wenig später, auf der Interstate-Fahrbahn seien mehrere Autoinsassen verletzt worden. Meldungen über Tote unter den Autoinsassen gebe es nicht.

Ein Sprecher des Sheriffbüros sagte vor Ort, mehrere Autos und Lastwagen seien von dem Waggon getroffen worden. Die Autobahn wurde in südlicher Richtung komplett gesperrt.