- Bildquelle: WENN © WENN

Von Niklas Marx

Es sollte eigentlich nur eine gemütliche Cabriofahrt nach einem Partywochenende in Paris werden. Doch plötzlich zieht der Fahrer und Nebensitzer von Pippa eine Waffe und zielt nach hinten - genau auf den fotografierenden Paparazzi. Alle vier Insassen lachen laut und amüsieren sich prächtig.

Eine skurrile Szene, die Pippa noch bereuen könnte. Der Schwester von Kate Middleton droht ein Strafprozess und eventuell der Gang hinter Gitter. Noch ist ungeklärt, ob die Waffe echt ist, oder nur mit einem Imitat gespielt wurde. Der Fotograf soll jedenfalls noch immer unter Schock stehen. 

Einmal durch die Gegend ballern

Egal, ob die Waffe echt ist, oder nicht: Dem Fahrer, der ein guter Freund von Pippa ist, droht das Gefängnis. Selbst wenn nur mit einem Spielzeug gefuchtelt wurde, können bis zu zwei Jahren Haft wegen Bedrohung verhängt werden. 

Auf Nachfrage im Buckingham-Palast kam wenig Rückmeldung: "Miss Middleton ist kein Mitglied der Königsfamilie...". 

Quelle: bild, sun