Der FC Bayern München hat ohne Probleme die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Der deutsche Fußball-Rekordmeister kam am Freitagabend beim Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena zu einem 5:0 (3:0)-Erfolg. Robert Lewandowski (3./34./43. Minute) mit einem Hattrick, Arturo Vidal (72.) und der eingewechselte Mats Hummels (77.) erzielten die Tore im mit 19.000 Zuschauern ausverkauften Ernst-Abbe-Sportfeld.

Auch die beiden anderen Favoriten waren in den Freitagsspielen erfolgreich. Bundesligist FC Augsburg setzte sich in Pfullendorf gegen den FV Ravensburg mit 2:0 (1:0) durch. Zweitligist FC St. Pauli gewann das Nordduell beim VfB Lübeck mit 3:0 (1:0).