Ryan ist ein Ex-Marine, hat eine hervorragende Kampfausbildung und jede Menge Erfahrung im Einsatz. Er ist perfekt durchtrainiert, verfügt über einen natürlich Charme und weiß seine Vorzüge gegenüber dem anderen Geschlecht gewinnbringend einzusetzen. Ryan sieht Quantico nicht nur als eine Chance zum Trainieren sondern hat seine ganz eigenen Gründe, die ihn an die Akademie führen. Seine Beziehung zu Alex ist kompliziert und wechselt zwischen gegenseitiger Anziehung und Frustration.

Auch sein Verhältnis zur Führung der Akademie ist vielschichtig. Nach dem Bombenanschlag auf die Grand Central Station, schwankt er zwischen seiner Loyalität zu Alex und dem gebotenen Gehorsam gegenüber seinen Vorgesetzten. Während seiner Ausbildungszeit in Quantico macht Ryan eine stark Entwicklung durch. Anfangs verlässt er sich auf Regeln, später auf seinen Instinkt.

Ryan verfolgen die Schatten seiner Vergangenheit!

Ryan ist stets höflich und respektvoll. Aber er ist auch ein Soldat und weiß, was es heißt, im Kampf einen Kameraden zu verlieren. Diese Erinnerungen verfolgen ihn, doch er teilt sie mit niemandem! Ryan hat getötet und er ist bereit es wieder zu tun, wenn er muss! Was hat er getan, worüber er mit niemand sprechen kann?

Ryan Booth wird gespielt von Jake McLaughin .

Serien - News

ProSieben News