Shelby Wyatt ist eine Südstaatenschönheit und Scharfschützin, die beim FBI zur Waffenspezialistin ausgebildet wird. Sie sieht süß aus und gibt anfangs auch oft das süße verletzliche Mädchen. Mit 16 Jahren wurde sie zum Waisenkind. Mit diesem Schicksal fertig zu werden, hat sie sehr stark gemacht.

Süße Südstaatenschönheit mit Leiche im Keller

Von der Tragödie abgehärtet, kommt sie als taffe Kämpferin in Quantico an und findet sofort eine echte Freundin in ihrer Mitbewohnerin Alex. Doch diese ahnt auch noch nichts, von den dunklen Familiengeheimnissen der Wyatts, in die Shelby nach dem Tod ihrer Eltern notgedrungen eingeweiht wurde. Nach dem Anschlag dagegen, scheinen die beiden plötzlich verfeindet zu sein. Irgendetwas muss zwischen den Freundinnen vorgefallen sein, aber was? Neben Alex hat Shelby noch eine weitere Bezugsperson in der Akademie. Sie geht eine wilde Affäre mit einem anderen Rekruten ein. 

Shelby hat viele Leichen in ihrem Keller und das wird sie nicht lange verborgen halten können, insbesondere nicht vor Alex. 

Shelby Wyatt wird gespielt von Johanna Brady .

Serien - News

ProSieben News