- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Faszinierend, vogelwild und … Volltreffer. Mit ihrem kunstvollen Aussehen, ihren strahlenden Persönlichkeiten und bemerkenswerten Talenten trafen die Drag Queens die Zuschauer mitten ins Herz. Und punkteten dabei auch bei der Jury des Deutschen Fernsehpreises – jetzt kann das Format auf eine Auszeichnung hoffen.  

Der Deutsche Fernsehpreis 2020  

20 Mal wurde der Deutsche Fernsehpreis inzwischen verliehen. Dieses Jahr gehen ProSieben und SAT.1 mit elf Nominierungen ins Rennen, darunter auch das bunte Entertainment-Format "Queen of Drags". Die glamouröse Show ist in der Kategorie "Beste Unterhaltung Reality" nominiert.  

Glamour pur bei "Queen of Drags"  

It’s Showtime, Baby! Mit einer Extraportion Glitzer startete die Reality-Show "Queen of Drags" 2019 auf ProSieben. Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz nahmen zehn Drag Queens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit auf die Reise und stellten sie jede Woche vor eine neue Herausforderung: Wer zeigt seine Wandelbarkeit? Wer ist kreativ genug? Wer hat das Gesamtpaket? Schlussendlich holte sich Yoncé Banks den Titel und die Krone.  

Wer ist nominiert?  

Neben "Queen of Drags" dürfen u.a. "Joko und Klaas gegen ProSieben", "The Masked Singer" und "Frau Jordan stellt gleich" ebenfalls auf einen Gewinn beim Deutschen Fernsehpreis 2020 in ihrer Kategorie hoffen.  

News