La Toya Jackson ist vor allem wegen ihrer Familie bekannt: Michael Jackson und Janet Jackson zählen zu ihren Geschwistern. Doch auch sie selbst ist unter anderem Sängerin, Autorin und Unternehmerin. Diese Woche wird sie zudem Platz in der Jury von "Queen of Drags" nehmen. So unterstützt sie Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst bei ihrer Entscheidung, wer "Queen of the week" wird und wer so kurz vor dem Finale gehen muss.

Das Wichtigste zu La Toya Jackson im Überblick:

  • Sie ist eine der jüngeren Kinder der Legendären Musiker-Familie der Jacksons.
  • Sie war Teil der Jackson Five, mit denen sie sang und steppte.
  • Sie ist bereits in mehr als 90 Ländern aufgetreten.
  • 1989 ließ sie für den Playboy die Hüllen fallen.
  • Ihr erstes Buch "La Toya, Growing Up In The Jackson Family" erreichte Platz 2 der New York Times Bestseller Liste.
  • Sie engagiert sich für HIV-Kranke und unterstützt Frauenhäuser.
  • 2010 brachte sie eine von ihr mitentwickelte Luxus-Handcreme auf den Markt.
  • 2009 war sie Teil der britischen Ausgabe von Promi Big Brother.
  • Bis heute hat sie unzählige Alben und EPs veröffentlicht.

Vielseitigkeit, wie bei La Toya Jackson, erwartet die Jury auch von den verbliebenen Dragqueens:

Um in die letzte Runde einzuziehen, müssen die Ladies im Halbfinale noch einmal alles geben und tief in die Trickkiste greifen, beim Thema "Candy Land". Wer wird den Sprung ins Finale schaffen und wer scheitert so kurz vor dem Ziel?

Das siehst du am Donnerstag, um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Auf prosieben.de findest du alle Folgen, Highlightclips aus der Sendung und viele weitere Infos rund um die Drag Queens und ihre Verwandlung. Außerdem werden in der Rubrik "Who's That Queen?" Prominente wie Ross Antony in Drag Queens verwandelt.

News