- Bildquelle: ProSieben / Martin Ehleben © ProSieben / Martin Ehleben

In der 4. Folge von "Queen of Drags" nimmt eine wahre Ikone der Drag-Szene einen Platz in der Jury neben Conchita Wurst, Bill Kaulitz und Heidi Klum ein: Pabllo Vittar ein.

Pabllo Vittar in der Jury

Pabllo Vittar ist eine der bekanntesten Dragqueens und die mit den meisten Followern bei Instagram. Die Brasilianerin ist eine wichtige Person in der LGBTQ+-Szene und kommt nun zu "Queen of Drags", um die Performances der Drags zu bewerten. Hier das Wichtigste zu ihr im Überblick:

  • Sie wurde am 1. November 1994 in Santa Inês (Brasilien) geboren.
  • Ihr bürgerlicher Name ist Phabullo Rodrigues da Silva, als Dragqueen ist sie unter dem Namen Pabllo Vittar bekannt.
  • Neben der Dragkunst ist sie eine gefeierte Sängerin, Komponistin und Performerin.
  • Seit ihrer Jugend schreibt sie eigene Songs und trat regelmäßig mit Coversongs bei Schulveranstaltungen und Familienfesten auf.
  • Bekanntheit erlangte sie auch außerhalb der Szene durch eine neue Version des Songs "Lean On" von Major Lazer. Unter dem neuen Titel "Open Bar" und mit neuem Text in Portugiesisch veröffentlichte sie den Song auf YouTube – und dieser wurde da zum Hit.
  • Seitdem veröffentlichte sie mehrere Singles, eine EP und zwei Alben: "Vai Passar Mal" und "Não Para Não".
  • Ihr Song "Sua Cara" wurde bei den Latin Grammy Awards 2018 nominiert. Damit war sie die erste Dragqueen, die eine Grammy-Nominierung erhielt. Zudem ist sie die erste Drag, der ein EMA-Preis überreicht wurde. Dieser wurde ihr 2019 in der Kategorie "Best Brazilian Act" verliehen.
  • Auf Instagram folgen ihr über 9,5 Millionen Abonnenten. Dadurch ist sie eine der bekanntesten Dragqueens weltweit.
  • Pabllo Vittar hat sich offen dazu bekannt, schwul zu sein und gilt als wichtige Figur in der brasilianischen LGBTQ+-Szene.

Gast-Juror in Folge 4: 6 Dragqueens sind noch im Rennen

Nachdem in der 3. Folge 2 Dragqueens die Show verlassen mussten, Hayden Kryze und Candy Crash schieden aus, sind noch 6 Drags dabei. In der neuen Episode haben sie die Möglichkeit, emotionale Botschaften, die ihnen auf dem Herzen liegen, zu teilen. Zudem müssen sie zum Motto "Divas and Icons" performen.

Noch im Rennen sind:

Wer von ihnen in die nächste Runde einzieht, siehst du am Donnerstag um 20:15 auf ProSieben. Auf prosieben.de findest du zudem ganze Folgen kostenlos und in voller Länge zum online Ansehen sowie Videos der Performances der Dragqueens.

News