Bernd Stromberg wechselt ins Moderatorengeschäft. Der Versicherungsfachmann meldet sich am 13. Februar 2013 um 19:05 Uhr aus dem „Galileo“-Studio und moderiert eine ganze Sendung.

Dass er das beliebte Wissensmagazin einmal präsentieren würde, hatte „Stromberg“-Darsteller Christoph Maria Herbst im Zuge des RED NOSE DAY versprochen. Dafür sollten die Zuschauer und Facebook-Fans über Social Media-Aktivitäten oder durch eine Geldspende mindestens zwölf Millionen virtuelle Nasen sammeln. 

Zusammengekommen sind mittlerweile über 14 Millionen Nasen. Das Ergebnis: mehr als 470.000 Euro für Kinder in Not und eine ganz besondere „Galileo“-Sendung.