Dr. Stefanie Lipsky hat die Chance gegen Steffen Henssler 250.000 Euro zu gewinnen. Hier bekommt ihr alle wichtigen Infos über sie auf einen Blick!

Alle Infos auf einen Blick

Beruf: Stabsstellenleiterin für Digitalisierung und Innovation in der Uniklinik Münster

Ort: Münster

Größe: 1,77 m

Gewicht: 73 kg

Alter: 34 Jahre

Familie: ledig

Hobbies: Hockey, CrossFit, Badminton, Beachvolleyball, Schlammläufe,Tennis, Reisen

Facts & Infos

Stefanie ist ein gebürtiges Nordlicht. Als promovierte Volkswirtin war sie bis vor kurzem Stabsstellenleiterin für Digitalisierung und Innovation in der Uniklinik Münster. Nun hat der Beruf sie wieder in Ihre alte Heimat Hamburg geführt, wo Sie seit kurzem in einer Unternehmensberatung für Krankenhäuser (Unity AG) tätig ist.

Nebenberuflich arbeitet Stefanie am Wochenende zudem als Coach und Lektorin in der Betreuung von Studenten – ein Überbleibsel Ihr VWLPromotionszeit.

Sie kommt aus einer Hockey-Familie und spielte selbst lange Jahre im Verein. Später wechselte Sie zum Tennis und betrieb diesen Sport als Leistungssport – wurde Landesmeisterin im Doppel und zählte zur Top 300 der deutschen Frauen.

Stefanie spielt viel Badminton, Volleyball und Beachvolleyball und betreibt intensiv CrossFit und hat 2013 Ihren ersten Marathon beendet. Darüber hinasu läuft sie auch Tough Mudder und andere Schlamm- bzw. Extremläufe.

Außerdem ist sie zweifache und amtierende Weltmeisterin im Speckbrett (Tennisähnlicher Kultsport aus Münster).

Mit dem Gewinn würde sie sich ein Haus oder ein Appartement in Marokko kaufen und alle vier Tennis Grand Slam Turniere besuchen.