Über die Sendung

Songs für die Ewigkeit - Die Doku-Reihe auf ProSieben

ProSieben servierte am Ostermontag, 5. April 2021, ein Traum-Line-Up mit mehr als zehn Stunden voller Ausnahmesänger:innen und ihrer Megahits. Schon ab 14:50 Uhr gibt es am musikalischen Ostermontag Gutes auf die Ohren: ProSieben feiert unter anderem die deutschen Erstausstrahlungen von "Whitney Houston – Songs für die Ewigkeit" (15:45 Uhr) und "Cher – Songs für die Ewigkeit" (16:40 Uhr). Jeweils drei ihrer Megahits stehen im Zentrum der Musikdokumentationen, die einen Blick hinter die beispiellosen Karrieren der 2012 verstorbenen Soul-Diva Whitney Houston und der skandalträchtigen Pop-Ikone Cher werfen.

Inhalt der Doku-Reihe

"Songs für die Ewigkeit" (OT: The Story of the Songs) erzählt die Geschichte hinter den Hits der erfolgreichsten Künstler*innen der Musikgeschichte und zeichnet deren persönliche und musikalische Entwicklung. Die aufwändig produzierte Doku-Reihe präsentiert nie zuvor gezeigte Filmaufnahmen und exklusive Interviews.

Songs für die Ewigkeit - Episodenguide 

Alle Infos zu den Sendetermine, Infos, Bilder und Zusammenfassungen zu den einzelnen Folgen findest Du in unserem Episodenguide auf ProSieben.de

Weitere beliebte Sendungen