Die Rolle: Crixus 

Crixus war einst der unangefochtene Champion von Capua und Spartacus erbittertster Rivale im Ludus. Inzwischen ist er zu einem Führer unter den Rebellen aufgestiegen und hat sich ihr Vertrauen verdient.

Er gab sich selbst die Schuld am Verlust Naevias, seiner Geliebten aus dem Hause Batiatus, die er einem Schicksal in der Sklaverei überlies. Doch mit Spartacus Hilfe und unter dem Einsatz seines eigenen Lebens konnte er Naevia aus den Minen befreien und beobachten wie sie grausame Rache an ihrem Peiniger Ashur nahm.

Jetzt hat sich Crixus mit Leib und Seele dem Krieg gegen die römische Republik verschrieben. Mit Naevia an seiner Seite schrickt er vor keiner Gefahr zurück und würde lieber sterben als sie jemals wieder zu verlieren.  

Der Darsteller: Manu Bennett 

Bennet, welcher von maorischer Abstammung und geboren in Auckland ist, zog bald nach seiner Geburt mit seiner Familie nach Australien. Während der High School spielte Bennett Rugby und studierte klassisches Ballett und Klavier. Anschließend wechselte er an die Universität von New South Wales, um Drama zu studieren.

Zu seinen vorhergehenden Fernsehauftritten zählen Hauptrollen in  erfolgreichen Neuseeland-Produktionen wie "Shortland Street", "Street Legal", "Mataku", "Creature Quest" "Going Straight", "Sindbad und der Minotaurus" und "Xena: Warrior Princess". Seine erste Rolle in einem Spielfilm war an der Seite von Anthony LaPaglia im mehrfach Award-ausgezeichneten Film "Lantana". Zu seinen wichtigen Nebenrollen seiner Filmkarriere zählen unter anderem Mitwirkungen in "The Condemned", "30 Days of Night" und in der kommenden Triologie von "Der Hobbit".