Jeremy Sisto ist George Altman 

George ist Architekt und alleinerziehender Vater einer 15-jährigen Tochter. Er ist der Ansicht, dass er seine Tochter Tessa vor den Gefahren des Lebens am Besten beschützen kann, indem er mit ihr an den wohl ungefährlichsten Ort im ganzen Land zieht - das kleine beschauliche Örtchen Chatswin. Doch auch George muss feststellen, dass das Leben in der Vorstadt kein Zuckerschlecken ist. Nervige Nachbarn, Spießbürgertum und ... ach ja NERVIGE Nachbarn, machen dem Vater-Tochter-Gespann das Leben zur Hölle.

Jeremy Sisto ist ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent. 1991 gab er in "Grand Canyon – Im Herzen der Stadt" an der Seite von Schauspielern wie Kevin Kline, Danny Glover und Steve Martin sein Schauspieldebüt. 1995 spielte er an der Seite von Alicia Silverstone die Rolle des Elton Tiscia in der Teeniekomödie "Clueless – Was sonst!". Neben vielen weiteren Filmen hat er u.a. von 2001-2005 in der berühmten HBO-Serien "Six Feet Under – Gestorben wird immer" als manisch-depressiver Billy Chenowith mitgewirkt.