Martina Hill (geboren am 14. Juli 1974 in Berlin) parodiert bei "Switch Reloaded" Daniela Katzenberger, Sonya Kraus, Katja Burkard und Gundula Gause. Außerdem verkörpert sie Ex-"Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz, Sängerin Lena, sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel. Besonders beliebt ist ihre Parodie von Supermodel und "Germany´s next Topmodel"-Moderatorin Heidi Klum.

Wussten Sie schon...
…dass Martina Hill für ihr Leben gerne Kartoffelpüree isst?
…dass Martina Hill früher zeitweise ihre Brötchen als Buchhalterin und Türsteherin in Berlin verdient hat?
…dass Martina Hill Fernsehwerbung für Käse machte?

Komikerin mit Auszeichnung: 2007 und 2008 erhielt Martina Hill den Deutschen Comedypreis für "Switch Reloaded". 2008 wurde die Komikerin und Schauspielerin auch mit dem Deuschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Ein Jahr darauf folgt die ROMY für ihr Engagement in "Switch Reloaded".

Martina Hill ist 43 Jahre alt und wohnt in Berlin.

Mehr zu Martina Hill hier

Martina Hills wichtigste Stationen in ihrer Vita:

1995: Abitur

seit 1996: Sprecherin für TV und Radio

2000-2001: Engagements am Theater (Berlin)

bis 2001: Schauspielausbildung im Theaterstudio Berlin

seit 2001: Station-Voice bei radioeins (RBB)

2003-2004: Ensemblemitglied bei "Happy Friday" (SAT.1)

2004-2006: als Schauspielerin u.a. in "Mädchen über Bord" und "29 und noch Jungfrau" (ProSieben), "Typisch Mann", "Soko Köln" und "Kunstfehler" (ZDF), "Alarm für Cobra 11" und "Angie" (RTL), "Das Beste aus meinem Leben" und "Zwei Engel für Amor" (ARD)

seit 2007: festes Mitglied bei "Switch Reloaded"

2007: Deutscher Comedypreis für "Switch Reloaded"

2007-2008: als Schauspielerin u.a. in "Die Schnüfflerin – Peggy kann’s nicht lassen" (SAT.1), "Der Dicke" (ARD), "SOKO Wismar" (ZDF), "Maja Berger – Putzfrau Undercover" (ProSieben)

2008: Deutscher Fernsehpreis und Deutscher Comedypreis für "Switch reloaded"

seit 2009:  "heute Show" (ZDF)

2009: Österreichische ROMY für "Switch Reloaded" und Deutscher Comedypreis als Beste Schauspielerin und für die "heute Show" in der Kategorie "Beste Comedyshow"

seit 2011: eigene Sketch-Comedy-Show „Knallerfrauen“ (SAT.1)