Entdecke bei taff die Modetrends 2018

Mit welchem Look liege ich voll im Trend? Womit machen die Stars auf sich aufmerksam und was war auf der letzten Fashion Week angesagt? Bei taff findest du Antworten auf diese Fragen, denn wir behalten die Modetrends 2018 für dich im Blick! Hier im Online-Special gibt es immer die neuesten Entwicklungen aus der Fashion-Welt. So bleibst du up to date und bekommst außerdem Tipps dafür, wie du deinen neuen Lieblingslook nachshoppen kannst. Die wichtigsten Farben, Schnitte und Accessoires der Saison siehst du gleich hier in unseren Videos und Ratgebern.

Die 9 wichtigsten Modetrends des Jahres

Auch wenn sich viele Details ändern können, werden uns einige Modetrends ganz sicher durch das Jahr 2018 begleiten - und wahrscheinlich sogar darüber hinaus. Viele Details sind nämlich gerade erst im Kommen und waren in den vorherigen Jahren nicht zu sehen. Wenn ihr euch beim Shopping an diesen Trends orientiert, kann nichts schiefgehen.

1. Transparente Stoffe

Jetzt wird's durchsichtig! Transparente Stoffe sollten bei modebewussten Frauen zum festen Inventar des Kleiderschranks gehören. Diese Mode setzt sich vor allem deshalb durch, weil gleichzeitig der "Zwiebellook" angesagt ist. Wer seine Klamotten clever schichtet, kann mit transparenten Pieces spannende Effekte erzielen.

2. Asymmetrische Schnitte

Ein braver Schnitt ist bei Tops völlig out! Trendsetterinnen greifen stattdessen zu asymmetrischen Schnitten, bei denen auch verspielte Details gefragt sind. Je nach Schnitt könnt ihr damit entweder mehr Haut zeigen oder mehr Spannung in ein andernfalls schlichtes Outfit bringen.

3. Slip Dress

Was in den vorherigen Jahren in war, kann trotzdem noch ein Jahr in den Modetrends bleiben. Das zeigt das Slip Dress, das auch in diesem Sommer durch seine luftige und unaufdringliche Art überzeugt. Wer glaubt, dass es nur ein Piece für die warmen Tage ist, sollte aber noch einmal nachdenken. In der richtigen Kombination - zum Beispiel mit einem langen Top und sogar einer Jeans - kann aus dem Slip Dress ganz schnell ein modischer Volltreffer für den Herbst oder sogar Winter werden.

4. Trenchcoat

Lange hat man den Trenchcoat nicht mehr gesehen, außer vielleicht in alten Agenten-Thrillern. Das verstaubte Image ist aber Geschichte, seit der Trenchcoat bei den Fashion Shows als neues It-Piece aufgefallen ist. Kein Wunder, denn mit dem Klischee vom alten, grauen Mantel haben die neuen Designer-Trenchcoats absolut nichts zu tun.

5. Fransen

Simple Formen, gerade Kanten, glatter Look - laaaaangweilig! Die Fransen sind zurück und bieten die ideale Spielwiese für einen relaxten Style. Dieser Look lässt sich wirklich mit fast allem kombinieren und strahlt eine sympathische Lockerheit aus.

6. Denim

Endlich ist die Jeans nicht mehr nur als Hose angesagt. Der totale Denim-Look feiert sein Comeback, inklusive der lange vernachlässigten Jeansjacke. Bei den Designern geht der Trend vor allem zu Dark Denim - und das wird hoffentlich alle beruhigen, die sich vor einem direkten Sprung zurück in die 80er-Jahre gefürchtet haben.

7. Rüschen, Pailletten und Co.

Als wäre bei den Fashion Trends 2018 nicht schon genug los, setzten die Designer noch einen drauf! Besonders bei den Tops sind Rüschen oder glitzernde Pailletten ein starker Blickfang, der zusätzlich mit Statement-Farben kombinierbar ist. Je krasser das Top, desto zurückhaltender sollte aber der Rest des Outfits sein. Schließlich soll nichts vom eigentlichen Fashion-Highlight ablenken.

8. Große Taschen

Wo wir gerade dabei sind, die Zurückhaltung in Modefragen völlig aufzugeben, können wir gleich bei den Accessoires weitermachen. Der Fashion Trend geht zu extrem großen Taschen, was nebenbei bemerkt ganz schön praktisch für den Alltag ist.

9. Mut zur Mütze

Die Kopfbedeckung ist zwar kein Must-have, bleibt in Form der Mütze ein wichtiges Accessoire. Besonders die Baskenmütze und ähnlich charakteristische Formen sind ein praktischer Begleiter für jeden Tag.

Trendfarben und angesagte Muster

Knallige Farben müssen nicht sein, sind aber 2018 alles andere als eine Modesünde. Das gilt übrigens nicht nur für die Fashion Trends, sondern auch für die Haarfarbe. Vor allem das breite Spektrum zwischen Rot und Pink bietet spannende Optionen, mit denen die Designer viel experimentieren. In diese Farbkategorie fällt ganz logisch auch die Trendfarbe des Jahres: Ultra Violett.

Wann immer es dezenter sein soll, könnt ihr auf Pastelltöne zurückgreifen. Oder ihr nehmt gleich das komplette Gegenteil der knalligen Statement-Farben. Trendsetterinnen zeigen sich in diesem Jahr auch mal ganz in weiß, wenn sie einen lockeren Anzug oder auch einen Business-Dress tragen. Ihr solltet allerdings einkalkulieren, dass euer Outfit im Alltag nicht ganz so strahlend weiß bleiben wird, wie es vom Catwalk hinunter strahlt. Falls ihr noch nach dem richtigen Muster sucht, denkt einfach daran, dass man mit einem Karomuster im Trend liegt. Darüber hinaus gehören Blumenmuster zu den Highlights des Jahres.

Fashion Trends 2018 in der Schuhmode

Bei den Schuhen bestimmen vor allem die prägnanten Formen den Modetrend. Ein hervorragendes Beispiel dafür ist der Sneaker-Trend, der zu sehr großen Formen geht. Extrem dicke Sohlen und ein stark betonter High-Cut sind bei sportlichen Tretern gefragt. Was bisher eher als klobig und vielleicht sogar protzig galt, passt nun also hervorragend zur allgemeinen Shoe Fashion. Das Motto lautet: Nicht kleckern, sondern klotzen!
Genauso verhält es sich übrigens auch bei allen anderen Schuhen. Der Modetrend zum auffälligen Schuh ist so ausgeprägt, dass sogar die Cowboy Boots ein kleines Revival feiern. Oder wie wäre es mal mit ein paar Biker Boots zu einem Casual Outfit? Um die Füße herum muss niemand mehr zurückhaltend sein. Das zeigt sich auch am anderen Ende des Spektrums. Verrückte Formen bei Absätzen werden immer beliebter und sogar die schmalen Kitten Heels sind wieder da. Nach vorne hin sollte der Schnitt bei den Modetrends 2018 vor allem spitz zulaufen.

Bei Material gibt es die größten Überraschungen

Wer mit seinem Style up to date sein will, sucht sich ein individuelles Outfit, das sich mutig an einem der großen Modetrends orientiert. Wie weit man dabei inzwischen gehen kann, zeigen die neuen Materialien, die bei den Designern angesagt sind. Dass Satin ein Comeback feiert, ist noch die am wenigsten überraschende Neuerung. Unter den angesagten Materialien finden sich beispielsweise auch Vinyl oder Plastik - natürlich gerne im transparenten Look. Diese Fashion Trends erweisen sich sogar als überraschend alltagstauglich. Am klassischen Material für Taucheranzüge werden sich aber sicher die Geister scheiden: Auf den Laufstegen war sogar Neopren vertreten.

Weitere Trends im Überblick

taff

Von wegen günstige Designer-Teile! Deshalb sind günstige Produkte bei TK Maxx meist gar keine Schnäppchen

Händler wie TK Maxx versprechen, das Shopping-Herz höher schlagen zu lassen. Meistens sind die vermeintlichen Schnäppchen aber gar nicht so toll. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe.
01:41 min

taff

Bikini-Trends 2018

Dieses Jahr wird heiß! Habt Ihr Lust auf Sommer, Sonne, Strand? Dann schaut euch schon mal die heißesten Bikini-Trends 2018 an.
01:14 min

taff

Fragwürdiger Fashion-Trend: "Tanga-Jeans" erobern den Laufsteg

Ob das wohl der heißeste Trend des Sommers wird? Ein paar Fans hat die "Thong Jeans" auf Instagram zumindest schon!
01:08 min

taff

Die skurrilsten Fahrräder des Jahres

Das Fahrrad wird dieses Jahr 200 Jahre alt und passend dazu gibt es jetzt Crossfitfahrräder die man draußen benutzen kann. Es gibt sogar ein Laufband, mit dem man sich draußen fortbewegen kann. Hier kommen die skurrilsten Fahrräder des Jahres!
03:23 min

taff

Fischernetz-Optik: So kombiniert ihr den Maschen-Look

Socken und Strumpfhosen in Fischernetz-Optik verleihen jedem Schuh das gewisse Etwas. Wer die extravagantere Variante vorzieht, greift zu sexy Overknees. Weitere angesagte Trends zeigen wir euch hier im Video.
02:36 min