Healthy Lifestyle: Alles rund um die Gesundheit

Der Healthy Lifestyle wird gerade immer angesagter, denn wie sich herausstellt, machen gesunde Angewohnheiten einen großen Unterschied - nicht nur, was die zukünftige Gesundheit angeht, sondern auch für das Wohlbefinden im eigenen Körper. Ein gesunder Lebensstil macht ausgeglichener und glücklicher. Zudem hat man Studien zufolge eine deutlich höhere Lebenserwartung.

Wir zeigen euch Informationen und Tipps, die wirklich helfen und sinnvoll sind. Eine natürliche Alternative zu Schmerzmitteln? Mit welcher Ernährung ihr eure PMS-Symptome lindern könnt, warum es gesünder ist, auf der linken Seite zu schlafen und vieles mehr. Mit taff-Gesundheit seid ihr immer auf dem neuesten Stand!

Healthy Lifestyle: Wie lebt man gesund? 

Ein gesunder Lebensstil wird nicht über Nacht erreicht und man muss konsequent sein. Ihr müsst einen guten Plan verfolgen, der auf gesunden Gewohnheiten basiert. Auf diese Weise kommen unser Körper und unser Geist in einen Rhythmus, der schließlich zur zweiten Natur wird. Aber wie lebt man denn nun einen Healthy Lifestyle? Wir zeigen euch die 5 wichtigsten Schritte zu einem gesunden Lebensstil:

1. Gesunde Ernährung

Wer hätte es gedacht: Eine gesunde Ernährung ist die Grundlage des Healthy Lifestyles. In eurem Ernährungsplan sollten Lebensmittel wie Gemüse, Obst, Nüsse, Vollkornprodukte, gesunden Fette und Omega-3-Fettsäuren zu finden sein.

2. Körperliche Aktivität

Auch Sport & Fitness war für die meisten wahrscheinlich keine große Überraschung. Um gesund zu leben, solltet ihr euch mindestens 30 Minuten am Tag aktiv bewegen. Mehr geht natürlich immer! Als kleinen Anreiz könnt ihr euch auch jeden Tag eine neue Challenge setzen, beispielsweise in Form eines Schrittziels. So macht die Bewegung direkt viel mehr Spaß und ihr habt mehr Motivation. Hier findet ihr die effektivsten Tipps für euer Training!

3. Ein gesundes Körper- & Wohlfühlgewicht

Das Körpergewicht hat großen Einfluss auf die Gesundheit. Ein gesunder BMI liegt zwischen 18,5 und 24,9. Liegt ihr darüber, solltet ihr vermutlich ein paar Kilo abnehmen. Wir kennen die besten Tipps zum Thema Abnehmen, Diäten und Sport!

4. Finger weg von Zigaretten!

Rauchen ist ein absolutes Tabu, wenn ihr gesund leben wollt!

5. Kein bis wenig Alkohol

Ein gemäßigter Alkoholkonsum wäre zwischen 5 und 15 Gramm pro Tag bei Frauen und zwischen 5 und 30 Gramm pro Tag bei Männern. Mehr sollten es nicht sein.

 

Was ist wichtig für die Gesundheit? 

Vielen hängt es vielleicht schon aus den Ohren heraus, aber es ist und bleibt so: Das A und O für die Gesundheit sind die Ernährung und die Bewegung. Zu einer gesunden Ernährung zählen beispielsweise das Mischen verschiedener Ernährungsformen. Mehr Rohkost und mehr möglichst natürliche Lebensmittel, weniger hochverarbeitete Supermarkt-Lebensmittel und weniger tierische Produkte und ganz wichtig: viel Wasser trinken. Auch die Bewegung ist nicht nur gut für die körperliche Gesundheit, sondern auch für das seelische Wohlbefinden.

Was viele vielleicht nicht wissen, auch Schlaf ist super wichtig für die Gesundheit. Im Schlaf regeneriert sich unser Körper, neu Erlerntes festigt sich und Krankheiten werden abgewehrt. Schlaf kann Stress verarbeiten und ist die Grundlage für einen Tag voller Energie. Und wenn wir schon beim Thema Stress sind - für einen gesunden Lebensstil sollte dieser möglichst vermieden werden. Unter anderem kann eine häufig und über längere Zeit erhöhte Konzentration von Stresshormonen im Körper zu Bluthochdruck führen. Das erhöht das Risiko, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden.

Viele Menschen beachten all diese Faktoren, vernachlässigen jedoch gute soziale Beziehungen zu Freund:innen, Familie oder in der Partnerschaft. Und es ist Fakt, dass Einsamkeit und Isolation auf Dauer auch krank machen können. Das wurde bereits in verschiedenen Studien festgestellt.

Wie bekommt man einen gesunden Lebensstil?

Oft ist unser eigenes Verhalten die größte Gefahr für unsere Gesundheit. Selbst wenn wir unseren Körper mit Sport fit halten und auf eine gute Ernährung achten, gibt es noch immer viele selbst gemachte Probleme. Viele Menschen verwechseln ein gesundes Leben damit, Sklav:in einer Diät oder eines Trainingsprogramms zu sein. So zu denken ist ein großer Fehler. Ihr solltet positiv an die Umstellung eures Lebensstils herangehen, sonst kann das Ganze sehr hart werden.

Ein gesunder Lebensstil besteht nicht aus extremen Diäten zum Abnehmen, sondern hilft euch, täglich gesunde Mahlzeiten zuzubereiten. Wenn ihr einen süßen Zahn habt und deshalb denkt, der Healthy Lifestyle ist nichts für euch, dann denkt ihr genau falsch. Fast für jede eurer liebsten Speisen gibt es eine gesunde Alternative! Ob gesunde Brownies, Pancakes oder sogar gesunden Döner - Im Internet findet ihr für alles das passende Rezept.

Selbst wenn ihr der totale Sportmuffel seid, solltet ihr dem gesunden Lifestyle eine Chance geben. Durch kleine Challenges, die ihr jeden Tag etwas steigert, könnt ihr euch selbst motivieren. Stellt euch für Morgens einen Wecker, ohne überhaupt viel drüber nachzudenken und geht laufen oder macht eine Runde Yoga. Am Anfang wird es noch schwieriger sein, den inneren Schweinehund zu überwinden, aber sehr bald werdet ihr euch im Ganzen fitter fühlen und mehr Energie haben. Ein weiterer guter Tipp ist es, seine Ziele aufzuschreiben. Und damit meinen wir spezifische, bedeutsame, erreichbare Ziele, die auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt sind.

Gesundes Leben führen: Vorteile eines gesunden Lebensstils

Die Vorteile eines gesunden Lebensstils sind nahezu unendlich. Nicht nur die Gesundheit wird so verbessert, sondern auch das innere Wohlbefinden und die generelle Laune. Wir haben euch noch mehr der bedeutendsten Vorteile eines Healthy Lifestyles herausgesucht: 

  • Ihr werdet euch generell besser fühlen. Schnell werdet ihr bemerken, dass sich euer Körper und Geist viel freier und leichter anfühlen werden und ihr werdet Dingen im Stande sein, die ihr euch vorher nicht hättet vorstellen können.
  • Ihr werdet nicht mehr so müde sein, vor allem was körperliche Aktivitäten angeht und sehr viel mehr Kraft haben.
  • Wenn ihr euch gut fühlt, drückt ihr das auch nach außen aus und diejenigen, die euch am nächsten stehen, werden das auch spüren. In diesem Sinne werden sich auch eure sozialen Beziehungen verbessern.
  • Ihr habt viel mehr Energie - Zum einen durch die gesunde Ernährung, zum anderen aber auch, weil ihr euch richtig ausruht.
  • Durch die mentale Ausgeglichenheit trefft ihr die richtigen Entscheidungen.
  • Das Verletzungsrisiko wird durch eure Aktivität minimiert.

Wichtiges Wissen über Krankheiten

Jedes Jahr erleben wir die Grippesaison - und trotzdem überrascht die Krankheit viele von uns immer wieder aufs Neue. Wenn wir also einer regelmäßig auftauchende Krankheit nicht aus dem Weg gehen können, welchen Chancen haben wir dann, neuen Erregern auszuweisen und gesund zu bleiben? Dieser Pessimismus klingt zwar logisch, ist aber völlig fehl am Platz! Wer sich regelmäßig informiert, hat viel bessere Chancen, seine Gesundheit zu schützen. Je nachdem, wie sich die verschiedensten Erreger verbreiten, könnt ihr die Gefahren teils im Alltag sehr wirkungsvoll umschiffen. Wir helfen euch mit vielen Tipps dabei, den vermeidbaren Krankheiten aus dem Weg zu gehen.