Jeans bei Lady Diana

Prinzessin Diana war in Sachen Mode eine Bereicherung für das britische Königshaus. Sogar ihr Parfüm war stilvoll! Diana revolutionierte den Stil im Königshaus und beeinflusst noch heute die Kleiderwahl der Royals. Lady Dianas Outfits sind auch heute noch total in Mode. So trägt beispielsweise Harrys Ehefrau, Meghan Markle, Duchess of Sussex, noch heute liebend gerne Jeans-Looks in allen Variationen und hat sich bei der Kreation ihrer Looks schon des Öfteren Dianas Outfits als Vorbild genommen.

Wir verraten dir, welche Denim-Outfits der Prinzessin du im Sommer 2022 unbedingt nachstylen solltet…

Das sind DIE 5 Jeans Trends von Lady Di, die auch 2022 wieder total im Trend sind:

  • Weiße Denim Shorts
  • Lässige Straight Leg Mom-Jeans
  • "Everyday" lässige black Jeans 
  • Super coole "Light Wash Jeans"
  • Die 90’s Latzhose 

1.Jeans-Style der Prinzessin: Weiße Denim Shorts 

Lady Di Shorts
© picture-alliance / dpa | Abaca

Wie immer - super cool! Das Foto entstand 1997, nur wenige Wochen vor ihrem tragischen Tod auf Dodi Al-Fayeds Yacht in Saint-Tropez. Diana kombinierte im Sommerurlaub mit ihrem damaligen Freund lässige weiße Jeans-Shorts mit einem schwarzen Gürtel und Tanktop, sowie einfachen weißen Sneakern und einer coolen Sonnenbrille. Dazu noch eine kleine Louis Vuitton Clutch & fertig ist der Urlaubsfit! Ganz ehrlich: Wir finden Dianas 90’s Saint-Tropez Look kann man, genau wie Lady Dianas andere Street Style 90's Looks ganz genau so heute noch tragen. Du wirst mit dem Look mit Sicherheit im Handumdrehen allen die Augen verdrehen, wenn du im Sommerurlaub an der Promenade entlang flanierst oder mit einem Aperol beim Abendessen sitzt. 

Noch mehr Artikel zur Prinzessin und ihrem tragischen Tod findest du hier:

2.Jeans-Style der Prinzessin: Lässige Straight Leg Mom-Jeans

Lady DI Mom Jeans
Lady Di, nachdem sie ihren Sohn zu Schule gebracht hat in lässigem Mom Jeans Look © picture-alliance/ dpa | PA

Dieses Foto entstand 1992 in London, nachdem Diana ihren Sohn Harry in die Schule gebracht hat. Die Prinzessin genoss ihre Rolle als Mama sehr und hat es sich nicht nehmen lassen, ihre Kinder selbst zur Schule zu bringen. Ganz dem Anlass entsprechend trug Diana einen entspannten Alltagslook und kombinierte Straight Leg Mom Jeans mit einem gelben V-Ausschnitt Pulli und Ballerinas. Total lässig & typisch Mama! Ihr typischer Diana-Bob macht den Look noch lässiger. Die lässige Mom Jeans ist zurück, beziehungsweise war sie eigentlich jemals weg? Skinny Jeans sind langsam immer mehr aus dem Blickfeld der Modewelt geraten und lockere Styles wie die Parachute oder Cargo Pants haben im Sommer 2022 die Herzen der Fashion-Welt erobert. Doch während die Skinny Jeans sich erstmal verabschiedet haben, ist die Mom Jeans ein Klassiker aus den 90’s, der sich nicht mehr wegdenken lässt. Auch im Sommer 2022 kann man die coole Mom Jeans noch tragen. 

Fashion Tipp 2022: Die "Turn-Up Jeans"' und der +1 Style! Bitte was? Ja, wir geben zu, der Trend diesen Sommer/Herbst hört sich erst einmal ein bisschen komisch an - aber er ist definitiv cool. Erst einmal zum +1 Style: Mit plus 1 ist gemeint, dass du deine Lieblings Mom Jeans dieses Jahr eine Größe größer kaufen solltest. Denn es ist voll im Trend, die Hosen extra Baggy und Low-Rise zu tragen. Also, wenn du das nächste Mal zu Zara, H&M, Urban Outfitters oder einem deiner anderen Lieblingsläden gehst, dann probiere es doch einfach mal aus und nehme statt deiner üblichen Größe einfach eine Nummer größer. Mom Jeans gibt es bei Zara & Co. übrigens schon ab etwa 25€. 

Jetzt bleibt nur noch die Frage offen, was mit "Turn-Up Jeans'" gemeint ist. "Turn-Up'' heißt im Englischen so etwas wie nach oben klappen. Damit ist also ganz einfach gemeint, dass du diesen Sommer/Herbst deine Hosen einmal am Hosenbein nach oben umschlagen sollst. Gerade wenn du eine Größe größer nimmst, ist der Turn-Up-Trend praktisch und noch dazu cool! 

Die Fashion Influencerin Matilda Djerf ist geradezu in Love mit dem +1 Trend und trägt ihre Jeans gerne ein bisschen größer:

Deborah Rosa posiert auf dem Bild im Spiegel mit ihrem Kind und zeigt uns, wie lässig man den Turn-Up Trend kombinieren kann:

3.Jeans-Style der Prinzessin: Die "Everyday" lässige black Jeans 

Lady Di Everyday Black Jeans
Diana trägt klassische schwarze Jeans zu einer Bluse. Dieses Outfit geht auch 2022. © picture alliance / dpa | Fehim Demir

Schwarz geht doch eigentlich immer! Egal ob bei einem entspannten Drink mit Freunden, beim nächsten Date oder eben zur Arbeit mit einem coolen Blazer. Du bist im Stress und hast auf die Schnelle keine Zeit dir ewig Gedanken über dein Outfit zu machen? Kein Problem, mit der lässigen schwarzen Straight Leg Jeans bist du immer stilsicher unterwegs. Du musst dir keine Sorgen machen, denn zu der klassischen schwarzen Jeans passt einfach alles. Zieh dir einfach schnell ein Crop Top, ein paar klobige weiße Sneaker und als Accessoire eine schwarze eckige Brille an und fertig ist der Look für den Sommer 2022. Oder mach es wie Diana und kombiniere die lässige Basic Jeans mit einer Bluse. Es bietet sich dafür an, auch bei der Bluse eine Nummer größer zu nehmen und die Ärmel hoch zu krempeln. Im Sommer 2022 lieben wir es nämlich Baggy! 

4.Jeans-Style der Prinzessin: Die coole "Light Wash Jeans"

Lady Di Light Wash Jeans
Lady Di in Bosnien im entspannten Look mit lockerer light wash Jeans © picture alliance/AP Photo | Amel Emric

Wie du bestimmt weißt, hat sich Lady Di vielseitig sozial eingesetzt und hat Menschen unterstützt, die im Gegensatz zur Prinzessin nicht privilegiert und wohlhabend aufgewachsen sind. Dieses Bild ist 1997 in einem Dorf in Bosnien entstanden, bei dem sich Diana für die Opfer von Landminen eingesetzt hat. Sie geht hier Hand in Hand mit Nevresa Bradaric, der Mutter eines Opfers einer Landmine. Klassisch für Diana ist ihr einfaches, aber passendes Outfit. Auf den ersten Blick würde keiner merken, dass sie eine Royal ist. Bodenständig & cool - typisch Diana eben. Bei den hohen Temperaturen diesen Sommer sind Jeans vielleicht nicht der erste Gedanke bei der Kleiderwahl. Wir möchten uns bei Sonnenschein schließlich so auffallend und strahlend wie möglich kleiden!

Doch auch dafür gibt es einen Jeans-Trend, der zum Sommerfeeling geradezu perfekt passt und die Jeans-Fans nicht enttäuschen wird. Macht es wie Diana und bringt den 90’s Flair in den Sommer 2022. Die Trendmodelle mit heller Waschung stellen sich im Sommer 2022 als ein Modetrend heraus, der wirklich immer eine gute Idee ist. Models wie Emma Chamberlain machen es vor – und du solltest es jetzt nach machen! 

5.Jeans-Style der Prinzessin: Die 90’s Latzhose 

Lady Di Latzhose
Lady Di mit ihren zwei Kindern William und Harry - die Latzhose ist auch 2022 noch im Trend! © Picture-Alliance / Photoshot | -

Latzhosen sind wohl ein "Hate or Love" Piece in der Fashion Szene. Entweder du magst den Trend, oder du hasst ihn! Wir mögen ihn - und auch Diana hat den coolen Style gerne getragen! Auf dem Bild ist sie mit ihren Söhnen unterwegs, wofür die Jeans Latzhose einfach das perfekte Kleidungsstück ist! Schnell übergeworfen, mit einem einfachen T-Shirt und Sandalen kombiniert und fertig ist der Alltagslook. Hosenanzüge haben ihren modischen Charme über das Kleinkindalter hinaus, besonders wenn sie mit coolen Accessoires kombiniert werden. Du kannst die Latzhose aber auch schick mit einer Bluse und Heels tragen - so wird dein Outfit im Handumdrehen super sexy! Du findest das Piece vor allem in Vintage Läden, aber auch bei Designern wie Ralph Lauren oder Marken wie H&M oder Zara. 

Übrigens: Für den Sommer bieten sich die lässigen Latzhosen auch gerade im Shorts Schnitt an.

Ihr wollt noch mehr über Diana erfahren? Dann schaltet unbedingt am 30.August auf Sat1 ein: 

Ein Abend mit Lady Di – am 30. August in SAT.1 (sat1.de)