Auch als Influencer hat man Privatsphäre - Bildquelle: iStock© iStock

Du entscheidest, was öffentlich wird

Natürlich willst du als Influencer so nah an deinen Followern sein, wie möglich. Du gibst viel aus deinem privaten Leben preis und unterhältst deine Fans mit dem, was bei dir gerade passiert. Du berichtest von Jobs, die du antrittst oder von Feiern mit deinen Freunden. In Videos zeigst du, was du gerne anziehst oder wie du im Fitnessstudio schwitzt.

Dabei muss dir bewusst sein: Alles, was du auf deinem Kanal postest, kann auch gegen dich verwendet werden. Nicht alles, was du für cool und lässig hältst, wird genauso positiv von der Community verstanden. Poste deshalb nur die Dinge, mit denen du dich identifizieren kannst. Deine Follower wissen nur das über dich, was du auch preisgeben willst. Letztendlich entscheidest du, was die Fans über dich wissen und denken sollen.

Schaff dir Freiräume

In deinem Zuhause willst du dich wohlfühlen und nicht belagert werden. Hier ist der Ort, an dem du einfach mal abschaltest. Aus diesem Grund solltest du niemals deine Adresse öffentlich machen oder auf Videos und Fotos zu viel von deinem Haus und deinem Stadtteil aufnehmen. Um trotzdem weiterhin Post erhalten zu können, gibt es zwei einfache Möglichkeiten:

- Richte dir ein Postfach ein. Für etwa 20 € im Jahr kannst du ein Fach mieten, das dir über eine Nummer und deine Stadt zugeordnet wird. Hier werden alle Briefe und Pakete in einem Postfach in deiner Nähe für dich gesammelt und du kannst sie abholen, wann immer du Zeit hast.

- Wenn du mit Influencer-Networks zusammenarbeitest, kannst du die Adresse deiner Agentur angegeben. Auch hier werden alle Briefe für dich zurückgelegt und du kannst sie lesen, wenn du eh bei deiner Agentur vorbeischaust.

Schütze deine Familie und Freunde

Du hast dich als Influencer dazu entschieden, einen Teil deines Lebens öffentlich zu machen. Deine Freunde und die Familie sind hier aber nicht automatisch mit eingeschlossen. Besprich vorher mit ihnen, ob sie gerne in deinen Fotos und Videos auftreten möchten und respektiere es auch, wenn sie sich nicht in den sozialen Medien präsentieren wollen.

Trenne Arbeit und Privates

Klar, als Influencer hattest du das Glück, deine Leidenschaft für Videos, DIY oder Computerspiele zu deinem Beruf zu machen. Umso mehr Persönliches steckt in deiner Arbeit und du bist wahrscheinlich auch emotional eher damit verbunden. Dein Beruf ist aber nur ein Teil von dir und nicht deine komplette Persönlichkeit – das solltest du dir und deinen Followern immer mal wieder bewusst machen.

Rede Klartext

Wenn du eine Frage in den Kommentaren nicht beantworten möchtest, weil sie dir zu privat ist, sag dies klar und deutlich. Keiner wird dich dafür verurteilen. Und nimm es nicht auf die leichte Schulter, wenn dir einzelne Personen zu aufdringlich werden. Verbale und körperliche Übergriffe solltest du der Polizei melden. Aus Spaß kann sonst schnell Ernst werden. Auch wenn du als Influencer eine Person der Öffentlichkeit bist: Du musst dir nicht alles gefallen lassen.

Ganze Folgen nochmal ansehen

taff

Donnerstag: Das sind die Hotspots von Las Vegas

Seht hier noch einmal die taff Folge vom 19. April 2018 kostenlos. Themen u.a.: "GNTM 2018: Heidi verpasst den Models eine Glatze". +++Aus lizenzrechtlichen Gründen sind nicht alle Teile der Sendung online verfügbar. +++
19.04.201829:05 min

taff

Mittwoch: Polizistin am Alexanderplatz: So sorgen sie für Ordnung

Seht hier noch einmal die taff Folge vom 18. April 2018 kostenlos. Themen u.a.: "Achterbahn-Quiz: Das wohl schnellste Quiz der Welt". +++Aus lizenzrechtlichen Gründen sind nicht alle Teile der Sendung online verfügbar. +++
18.04.201833:28 min

taff

Dienstag: Diese Promis scheinen nicht zu altern!

Seht hier noch einmal die taff Folge vom 17. April 2018 kostenlos. Themen u.a.: "Das Tischtennis-Turnier in der U-Bahn". +++Aus lizenzrechtlichen Gründen sind nicht alle Teile der Sendung online verfügbar. +++
17.04.201828:35 min

taff

Montag: Coachella Festival: Die wohl krasseste Party-Meile der Welt!

Seht hier noch einmal die taff Folge vom 16. April 2018 kostenlos. Themen u.a.: "Die wohl heißeste Oma der Welt!". +++Aus lizenzrechtlichen Gründen sind nicht alle Teile der Sendung online verfügbar. +++
16.04.201832:44 min

taff

Freitag: Justin Biebers neue Flamme

Seht hier noch einmal die taff Folge vom 13. April 2018 kostenlos. Themen u.a.: "Drogen- und Alkoholtourismus an deutschen Grenzen", "Justin Biebers Neue" und mehr. +++Aus lizenzrechtlichen Gründen sind nicht alle Teile der Sendung online verfügbar. ++
13.04.201840:11 min

Nicht verpassen: Unsere Highlight-Videos

taff

Jason Biggs: Das steckt hinter dem Magerfoto seiner Frau Jenny

Mit ihrem neuen Instagram-Foto schockiert Jenny Mollen viele ihrer Fans. Die Ehefrau von "American Pie"-Star Jason Biggs möchte mit dem Magerfoto jedoch auf etwas Wichtiges aufmerksam machen. Mehr dazu oben im Clip.
01:08 min

taff

GNTM 2018: Heidi verpasst den Models eine Glatze

Nicht erschrecken! Es handelt sich hierbei nicht um Bilder von Star Trek, sondern von "Germany’s Next Topmodel"! Unglaublich aber wahr! Doch warum bekommen diese Woche alle eine Glatze?
02:36 min

taff

One night in a Double-Room: Das Blind-Date Experiment!

Willkommen bei einem ganz speziellen Dating-Experiment! Eine Frau, ein Hotelzimmer, drei Koffer und drei Männer. Das wird was! Wie das Tattoo-Model Sani damit umgeht, seht ihr hier.
12:58 min

taff

Verkehrsschild-Chaos in Deutschland

Bei Verkehrsschilder sind wir Deutsche absolute Weltmeister. Kein anders Land hat so viele verschiedene Schilder, um auch alles ganz genau zu regeln. Aber manchmal übertreiben wir es auch damit!
02:49 min

taff

taff-Tag: Neue Spur bei einem Vermisstenfall

Neue Spur! 12 Jahre nachdem die damals 14-Jährige Georgine aus Berlin verschwunden war, verfolgt das LKA neue Hinweise. Ein anonymer Anrufer hat die Ermittler auf ein Waldstück hingewiesen. Außerdem im taff-Tag: Dramatischer Unfall in Texas. Und: Notlandung in den USA. Und: Raser-Rekorde in Deutschland.
01:31 min