taff

Ist Streaming illegal?

Serien im Internet streamen: Wie gefährlich ist das?

Schnell mal einen Film oder eine Serie per Streaming-Dienst umsonst angucken. Das kann ja nicht illegal sein. Das denken sich viele User von Streaming-Plattformen. Doch damit liegen sie falsch. 

Streamen

Ist Streaming illegal? Diese Frage stellen sich viele User, die hin und wieder einen Film oder eine Serie im Internet kostenlos angucken wollen. Bislang war die vorherrschende Meinung, dass streamen nicht strafbar sei. Zumindest für diejenigen, die das Video nicht hochladen, sondern nur anschauen.

Streaming ist illegal

Denn beim Streamen werden die Videos nur kurze Zeit auf dem Rechner gespeichert. Bleiben also nicht dauerhaft drauf. Doch diese Annahme ist falsch. Bereits im vergangenen Jahr der Europäische Gerichtshof entschieden, dass das Abspielen von urheberrechtlich geschützten Werken über bestimmte Player nicht vom Vervielfältigungsrecht ausgenommen ist.

Die Kosten können sich summieren

Es geht also nicht um die Dauer der Speicherung, sondern um den alleinigen Konsum. Und wer etwas Kostenpflichtiges umsonst konsumiert, macht sich eben strafbar. Und muss eventuell Schadenersatz bezahlen.

Pro Verfahren muss man dann 150 Euro bezahlen. Hinzu kommt noch eine Gebühr für jeden einzelnen Film oder Serie, die man angeschaut hat. Wenn man öfter erwischt wird, können sich die Kosten schnell summieren. 

Ganze Folgen nochmal ansehen

taff Livestream