Sternzeichen: Eigenschaften und Kalender der Tierkreiszeichen

Obwohl sich nur noch wenige mit der Astrologie auskennen, weiß auch heute noch fast jeder, in welchem Sternzeichen er geboren wurde. Deshalb ist der Blick ins Horoskop auch für viele eine feste Gewohnheit. Weniger bekannt ist, dass die sogenannten Tierkreiszeichen noch wesentlich mehr verraten sollen als ein paar Details aus der nahen Zukunft. Die Zeichen werden auch verwendet, um astrologisch die Persönlichkeit zu ergründen. Der Einfluss der Sterne wirkt also bis hinein in den Charakter. Den Sternzeichen sind Eigenschaften zugeordnet, die sie untereinander unverwechselbar machen. Die Details erklären wir dir in den folgenden Videos.

Woher kommen die Tierkreiszeichen?

Steht das Schicksal wirklich in den Sternen geschrieben? Davon waren Menschen zu allen Zeiten überzeugt. Im Himmel suchten sie nach Anhaltspunkten dafür, dass die Kräfte des Kosmos auf den Menschen wirken. Sie untersuchten die Stellung der Sterne im Verhältnis zur Erde und gaben den Konstellationen Namen, die die Jahrhunderte überdauerten. Noch heute sind uns die zwölf Sternzeichen bekannt, die daraus entstanden sind. Für die Astrologie sind sie weiterhin von zentraler Bedeutung.

Kalender der Sternzeichen

Das Sternzeichen wird immer durch das Geburtsdatum einer Person definiert. Jeder Tag des Jahres ist genau einem Zeichen zugeordnet:

Widder 21. März - 20. April
Stier 21. April - 21. Mai
Zwillinge 22. Mai - 21. Juni
Krebs 22. Juni - 22. Juli
Löwe 23. Juli - 22. August
Jungfrau 23. August - 22. September
Waage 23. September - 22. Oktober
Skorpion 23. Oktober - 22. November
Schütze 23. November - 20. Dezember
Steinbock 21. Dezember - 19. Januar
Wassermann 20. Januar - 18. Februar
Fische 19. Februar - 20. März

Eigenschaften der Sternzeichen: Welche passen zusammen?

Jedem Sternzeichen werden Eigenschaften zugesprochen, die den Charakter beschreiben. Die einzelnen Eigenschaften können sich zwar ähneln, doch die Kombination ist jeweils einzigartig. Die Astrologie geht also davon aus, dass sich das Geburtsdatum nachvollziehbar auf das Verhalten und die Vorlieben einer Person auswirkt. Deshalb ist in einer Beziehung auch das Sternzeichen der Partner wichtig.

Trotzdem gibt es keine einfache Antwort auf die Frage: Welche Sternzeichen passen zusammen? Das Erklärt sich schon aus der Vielzahl der möglichen Kombinationen. Es läuft also alles auf die Frage hinaus, welche Charaktereigenschaften ein idealer Partner mitbringen sollte. Wie die Eigenschaften der Sternzeichen dabei miteinander harmonieren können, zeigen wir euch in vielen Videos.

Alle taff-Tipps zur Astrologie

taff

Lebenszahl: Das verrät dein Geburtsdatum über dich

Bist du kreativ, romantisch und chaotisch? Oder organisiert und hilfsbereit? Und wie sieht es in Sachen Liebe für dich aus? Im Video erfährst du, was deine Lebenszahl über deinen Charakter verrät.
02:25 min

taff

Sternzeichen: Wen erwartet im Frühling die große Liebe?

Sternzeichen, Löwe, Krebs oder vielleicht doch der Stier? Wir verraten euch, wer diesen Frühling die ganz große Liebe trifft.
01:17 min

taff

Abnehmen leicht gemacht - laut deinem Sternzeichen

Widder lieben Fleisch und Fisch, Löwen brauchen ein wenig Süßes und Krebse bevorzugen viele kleine Mahlzeiten. Im Video zeigen wir euch Tipps, wie euch euer Sternzeichen dabei helfen kann abzunehmen.
02:06 min

taff

Das ist das unbeliebteste Sternzeichen

Löwe, Krebs, Stier, Jungfrau oder vielleicht doch eher Zwilling? Wir verraten euch im Video, welches Sternzeichen am unbeliebtesten ist.
01:17 min

taff

Dein Sternzeichen verrät dir, wohin du 2018 reisen solltest

Du bist eindeutig urlaubsreif, weißt aber noch nicht wohin es gehen soll? Dann lass dich von den Sternen leiten!
01:36 min