taff

Ist es schädlich, nicht sofort aufs Klo zu gehen, wenn man dringend muss?

Staffel 107.12.2016 • 15:00

Nicht immer können oder wollen wir sofort auf die Toilette gehen, wenn wir den Drang dazu verspüren. Aber wie lange darf man eigentlich den Harndrang unterdrücken, ohne dass es ungesund wird?

Die Blase eines Erwachsenen kann weniger als einen Liter Flüssigkeit aufnehmen. Ist sie nur halb voll, wird bereits ein Signal ans Gehirn gesendet: Ich muss auf die Toilette. Unterdrückt man dieses Gefühl, wird es zunächst unangenehm. Es zieht im Unterleib, manche bekommen sogar Kopfweh oder Schwindel. Und dann?

Das könnte dich auch interessieren: Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

mehr anzeigen