taff

Morgens oder abends? Deswegen ist die richtige Duschzeit so wichtig

Staffel 124.10.2016 • 07:00

Du dachtest, es ist egal, wann du duschst? Wissenschaftlich betrachtet gibt es zwei perfekte Tageszeiten, um den für sich besten Effekt aus einer Dusche herauszuziehen.

Schon gewusst? Duschen am Abend hat einen eher schlaffördernden Effekt. Vor allem für Menschen, die Schwierigkeiten haben einzuschlafen, ist das eine gute Möglichkeit. Beim Duschen steigt die Körpertemperatur, beim Abtrocknen fällt sie – und das macht müde! Auch der Cortisolspiegel sinkt, was zur Entspannung beiträgt.

Schon gesehen? Darum solltet ihr euer Handtuch nach drei Mal Duschen unbedingt wechseln!