Teilen
Merken
taff

Alte Antibiotika können Leben kosten - warum die Pharmaindustrie endlich reagieren sollte

26.01.2017 • 16:23

An der Entwicklung neuer Antibiotika verdient die Pharmaindustrie kaum etwas. Daher gibt es dafür auch so gut wie kein Geld. Wieso wir trotzdem dringend neue Wirkstoffe brauchen, erfahrt ihr im Video.

Die Entwicklung eines neuen Medikaments dauert oft mehrere Jahre oder sogar Jahrzehnte. Finanziert wird sie zu einem Großteil von der Pharmaindustrie. Und die möchte vor allem eines: Geld verdienen. Einige neue Medikamente sind für sie einfach nicht lukrativ genug. Doch genau die werden oft dringend benötigt.