Playlist

taff

Dieser Typ behauptet, er sei ein Zeitreisender aus dem Jahr 2048 – und warnt vor einer Alien-Invasion nächstes Jahr

Das ist mal eine kuriose Geschichte. Ein Mann behauptet, er sei ein Zeitreisender - und den Menschen würde die Vernichtung durch Aliens bevorstehen. Die ganze Geschichte gibt´s im Video.

06.10.2017 16:00 | 1:14 Min | © Wochit

Es klingt wie die Folge einer Sci-Fi-Serie. Ein junger Mann namens Noah behauptet, ein Zeitreisender aus dem Jahr 2030 zu sein. Und was er uns über die Zukunft zu berichten hat, kann einem einen Schauer über den Rücken jagen.

Angeblich Zeitreisender behauptet: Vernichtung durch Aliens steht bevor

Wie Noah berichtet, würde den Menschen die Vernichtung durch Aliens unmittelbar bevorstehen. Er selber sei aus der Zukunft in die Vergangenheit zurück gekehrt um die Menschheit zu warnen.

Wissenschaftler haben erforscht, wie Aliens aussehen könnten

Wie Aliens aussehen könnten, haben Wissenschaftler übrigens bereits erforscht. Hier könnt ihr ihre Ergebnisse sehen.

Ganze Folgen nochmal ansehen

Nicht verpassen: Unsere Highlight-Videos

taff Livestream