Teilen
Merken
taff

In ganz Europa wurde erhöhte Radioaktivität gemessen - diese Orte sind in Deutschland betroffen

10.10.2017 • 10:00

In Deutschland wurden an einigen Orten ein erhöhter Wert des radioaktiven Ruthenium-106 gemessen. Welche Orte betroffen sind und was die Ursache dafür sein könnte, erfahrt ihr im Video.

Seit Ende September wurden an verschiedenen Spurenmessstellen leicht erhöhte Radioaktivitätswerte in der Luft nachgewiesen worden - in ganz Europa. Dies gab jetzt das Bundesamt für Strahlung auf seiner Homepage bekannt. Auch Deutschland ist betroffen. So sollen an insgesamt 6 Orten geringe Mengen des radioaktiven „Ruthenium-106“ gemessen worden sein. Woher die Strahlung kommt, können die Wissenschaftler noch nicht genau beantworten. Mehr Informationen dazu gibt es im Video.