Playlist

taff

Mit der Stoppuhr im Bett: So lange dauert guter Sex wirklich!

Wie lange muss guter Sex dauern? Das hat sich ein Kondomhersteller gefragt - und mit der Stoppuhr nachgemessen! Die Ergebnisse der Studie gibt´s im Video.

15.02.2017 16:37 | 1:08 Min | © Wochit

Durchgeführt wurde diese Studie an der Uni Queensland in Australien. Der leitende Professor warnt aber grundsätzlich davor, Sex-Studien zu genau zu nehmen. Oftmals seien die Teilnehmer – außer in diesem Fall, da wurde ja die Zeit gestoppt – nicht ganz ehrlich und schwindeln ein paar Minuten dazu, wenn es um die Dauer des Liebesspiels geht.

Sex zwischen 33 Sekunden und 44 Minuten Länge

Die Untersuchung am anderen Ende der Welt förderte eine erstaunliche Spanne zu Tage. Zwischen 33 Sekunden und 44 Minuten nahmen sich die 500 Testpaare für ihren intimsten Moment Zeit. Der Durchschnitt lag bei 24 Minuten. Die Stoppuhr lief von dem Moment an mit, da der Mann mit seinem Penis in die Scheide der Frau eindrang. Die Messung endete mit der Ejakulation des Mannes.

Guter Sex ist keine Frage der Zeit

Letzten Ende, so folgerten die Forscher, lässt sich Sex nicht normen und guter Sex nicht daran messen, wie lange er dauert. Die ermittelten Zahlen sind rein quantitatives Material, die über die dahinter liegende Qualität nichts besagen. Wobei: Innerhalb von 33 Sekunden guten Sex abzuliefern, wäre schon eine reife Leistung.

Ganze Folgen nochmal ansehen

taff Livestream