taff

Powerbank-Rückruf bei Amazon wegen Brandgefahr

13.03.2018 • 11:35

Der Online-Händler Amazon führt aktuell einen Rückruf von Powerbanks durch. Die Geräte können sich offenbar überhitzen. Wird das nicht rechtzeitig bemerkt, kann das zu einer echten Brandgefahr werden.

Große Rückrufruf-Aktion bei Amazon. Der Online-Händler warnt vor vier Powerbank-Modellen aus dem eigenen Sortiment. Diese können zu einer großen Gefahrenquelle werden. Es besteht sogar Brandgefahr. Welche Powerbanks betroffen sind, erfahrt ihr oben in unserem Video.

iPhone und Smartphone schnell mit einer Powerbank aufladen

Eine Powerbank ist im Alltag sehr praktisch. Vor allem, wenn der Akku das eigenen Smartphones oder iPhones nicht so lange durchhält, wie man gerne hätte. In so einem Fall lässt sich das entsprechende Gerät ganz einfach von unterwegs aufladen. Wirklich praktisch.

Der externe Akku kann aber nicht nur Smartphones aufladen. Auch andere Geräte wie ein Laptop oder ein Notebook können mit der Powerbank aufgeladen werden. Die kleinen Hilfsgeräte gibt es in verschiedenen Größen und mit unterschiedlicher Leistung. Es gibt auch Modelle, bei denen man mehrere Geräte gleichzeitig aufladen kann.

Weitere Videos: Diese Frau verlor all ihre Handyfotos, weil sie ihr Handy falsch aufgeladen hat