Playlist

taff

Schreckliches Schicksal: 8-jähriges Mädchen erkrankt an Brustkrebs

Leider hört man nicht selten, dass Frauen an Brustkrebs erkranken. Doch kleine Chrissy Turner aus den USA, muss bereits im Alter von 8 Jahren damit kämpfen.

17.10.2017 10:20 | 1:22 Min | © Wochit

Chrissy Turner aus Utah war ein glückliches, verspieltes Kind bis sie eines Tages einen Knoten an ihrer Brust entdeckte. Erschrocken, aber voller Entschlossenheit eilten Chrissys Eltern mit der 8-Jährigen zum Arzt. Doch erst der dritte Mediziner konnte feststellen, was der Knoten tatsächlich darstellte. 
Nämlich ein sekretorisches Brustkarzinom. Somit ist Chrissy zu einer der jüngsten Brustkrebspatientin weltweit geworden. Auch bei ihren Eltern Troy und Annette wurde in der Vergangenheit Krebs diagnostiziert. Somit wussten sie, was auf ihre Tochter zukommen würde. 
Chrissys Mutter startete eine Spendenkampagne auf GoFundMe, wo mittlerweile 95000 US-Dollar, umgerechnet zirka 80.000 Euro, gesammelt wurden. Damit wurde die Krebsbehandlung finanziert. Ein Monat nach der Schock-Diagnose wurde bei dem Mädchen eine Mastektomie durchgeführt. Dabei wurde die Hälfte ihres Brustgewebes entfernt. Der nachfolgende Scan brachte dann große Erleichterung: keine Anzeichen mehr von Krebs. 
Auch heute, zwei Jahre nach der erschütternden Diagnose, befindet sich Chrissy in der Remission, sowie ihre Eltern auch. Sobald sie 16 ist, kann Chrissy entscheiden, ob sie eine Rekonstruktion ihrer Brust vornehmen lassen möchte. Wir wünschen Chrissy und ihrer Familie viel Kraft und Gesundheit für die Zukunft! 

Ganze Folgen nochmal ansehen

taff Livestream