Teilen
taff

So gefährlich kann der Online-Einkauf von Lebensmitteln für dich werden

16.02.2017 • 12:37

Lebensmittel im Internet zu bestellen, kann gefährlich werden – so das Ergebnis einer Untersuchung der Verbraucherzentrale Brandenburg. Was ihr bei Bestellungen unbedingt beachten solltet, erfahrt ihr im Video.

Immer mehr Menschen bestellen ihre Lebensmittel im Internet, anstatt in den Supermarkt zu gehen. Sowohl kleine Startups, als auch große Supermarktketten reagieren auf diese veränderten Bedürfnisse mit Online-Lebensmittel-Shops. Dort bekommt man alles, von Kaffee, über Toilettenpapier bis hin zu frischen Produkten, wie Käse oder Fleisch. Doch der Transport des sogenannten „E-Foods“ ist noch nicht ganz ausgereift und kann für die Kunden sogar gefährlich werden.