Teilen
Merken
taff

Studie enthüllt: Darum bekommt man beim Verzehr von Alkohol Kohldampf!

17.01.2017 • 12:43

Viele Menschen bekommen beim Trinken von Alkohol mächtig Hunger. Doch woran liegt das? Eine neue Studie aus England liefert die Erklärung.

Viele Menschen bekommen beim Trinken von Alkohol mächtig Kohldampf. Doch woran liegt das? Ein Londoner Institut der Biomedizin hat eine Erklärung für dieses Phänomen gefunden.

Demnach sei Alkohol nichts anderes als ein Nervengift. Beim Verzehr stimuliert er die sogenannten Agrp-Neuronen im Gehirn – das sind Nervenzellen, die unseren Appetit steuern.

Alkohol in der Stillzeit: Besser weglassen!