Teilen
Merken
taff

Wann ist ein Déjà-Vu ganz normal - und wann sollte man zum Arzt gehen?

28.02.2018 • 15:16

Ein Déjà-Vu ist für gewöhnlich harmlos. Es könnte jedoch auch ernste Folgen oder Ursachen haben. Wann du mit diesem Phänomen besser zum Arzt gehen solltest, erfährst du im Video.

Déjà-Vu ist ein Begriff aus dem Französischen und bedeutet wörtlich übersetzt: „Schon gesehen“. Damit wird ein mysteriöses Phänomen bezeichnet, das die meisten Menschen nur allzu gut kennen: Man erlebt etwas zum ersten Mal. Dennoch fühlt es sich so an als hätte man genau dasselbe schon einmal gesehen und gehört.