Teilen
Merken
taff

Wissenschaftler haben festgestellt: Die Gene bleiben nach dem Tod noch aktiv

27.02.2018 • 10:25

Ein Forscherteam des "Centre for Genomic Regulation" in Barcelona hat nun festgestellt, dass die Gene im menschlichen Körper auch nach dem Tod erstmal noch aktiv bleiben. Selbst wenn keine Signale mehr vom Gehirn kommen.

Was genau passiert im menschlichen Körper nach dem Tod? Dieser Frage gehen Wissenschaftler immer genauer auf den Grund.

Forscher des „Centre for Genomic Regulation“ in Barcelona haben nun festgestellt, dass die Gene auch nach dem Tod noch aktiv bleiben – zumindest für etwa 24 Stunden.

Das Team rund um Roderic Guigó hat sich den Zellstoffwechsel nach dem Ableben mal genauer angesehen. Denn dieser kommt nicht direkt zum Erliegen. Auch nach dem Tod finden im Körper noch zelluläre Veränderungen statt.