The Big Bang Theory

Die neue Staffel bringt die Nerds zurück

Endlich ist es so weit: Start der 11. Staffel

Das Warten hat ein Ende: Am 8. Januar 2018 startet endlich die 11. Staffel der TV-Serie „The Big Bang Theory“ in Deutschland. Diese läuft wie gewohnt montags um 20:15 auf ProSieben. Wir haben bereits jetzt ein paar spannende Details über die neue Staffel für euch.

13.11.2017 10:35 Uhr
the big bang theory_staffel11
© Warner Bros. Television

Und alle wollen nur eine Sache wissen…

Das Finale der 10. Staffel war von einigen großen Überraschungen geprägt: Erst wird Sheldon von seiner neuen Arbeitskollegin Dr. Nowitzki plötzlich geküsst, dann macht er Amy spontan einen Antrag! Doch wie wird Amy reagieren? Und wird ihr Sheldon von dem Kuss erzählen?

Ein fließender Übergang

So viel können wir bereits verraten: Die 11. Staffel von TBBT wird genau dort ansetzen, wo das Staffelfinale aufhörte. Amy-Darstellerin Mayim Bialik sagte im Interview mit Warner, dass die Zuschauer außerdem die Gründe erfahren werden, die hinter dem Spontan-Antrag von Sheldon stecken. Es bleibt also spannend!

Karriere vs. Familie

Im Gegensatz zu Shamy stecken Bernadette und Howard bereits mitten im Familienleben. Doch Töchterchen Halley ist kein Baby mehr und das Paar musste sich zum Ende der letzten Staffel langsam an den Gedanken gewöhnen, wieder in ihren Beruf zurückzukehren. Es wird sich zeigen, wie die beiden in den neuen Folgen diesen Spagat meistern werden.

Penny und Leonard im Ehe-Trott

Bei Penny und Leonard scheint alles beim Alten zu sein.  Doch ist das Paar auch noch in der kommenden Staffel glücklich? Auf die Frage antwortete Kaley Cuoco (Penny) mit einem Schulterzucken. „Sie haben Spaß, das ist wichtig. Und ich glaube ihre Beziehung ist einfacher als alle anderen.“

Und Raj?

Raj ist immer noch allein. Doch zum Glück hat er ja Dauer-Single Stuart an seiner Seite, jetzt wo Howard familiär stärker eingebunden ist. Doch wer weiß, vielleicht findet er ja die ganz, ganz große Liebe in der 11. Staffel. Wünschen würden wir es ihm!

Fest steht: Die Charaktere rund um „The Big Bang Theory“ sind erwachsener geworden. Sie sind teilweise verheiratet und bekommen Nachwuchs. Doch langweilig wird es auf keinen Fall! Denn laut den Darstellern wird trotzdem auf die wöchentlichen Videospiel-Abende mit chinesischem Essen nicht verzichtet!

Das Beste zum Schluss

Direkt im Anschluss an „The Big Bang Theory“ läuft die neue Spin-off Serie „Young Sheldon“, in der die Kindheit von unserem Lieblingsnerd Sheldon erzählt wird. Macht euch also auf eine doppelte Ladung Sheldon-Power gefasst!

Die neuen Folgen starten am 8. Januar 2018 um 20.15 auf ProSieben!

Facebook

Unsere Top-Serien