- Bildquelle: Warner Brothers. © Warner Brothers.

Central City wird von einem riesigen Wurmloch bedroht, Iris große Liebe Eddie stirbt, der Reverse Flash ist tot und Flash verschwindet in dem besagten Wurmloch. Das Ende der ersten Staffel The Flash hätte dramatischer und trauriger nicht sein können. Trotzdem bleiben so einige Fragen ungeklärt: Kann The Flash Central City retten? Was hat der Blechhelm, der aus dem Loch herausgeflogen kommt, zu bedeuten? Und hat Barry wirklich seinen härtesten Gegner, den Reverse Flash, endgültig besiegt?

Achtung Spoiler

Alle Fans werden ab dem 22. März endlich Antworten auf die vielen Fragen bekommen. Dann sind Barry, Iris, Cisco und Caitlin auf ProSieben mit der 2. Staffel "The Flash" zurück. Fans können aufatmen: Flash konnte Central City vor der Vernichtung bewahren. Doch der Held steckt in einer tiefen Krise. Er gibt sich selbst die Schuld, dass die Stadt fast zerstört worden wäre, denn hätte er nicht seine Mutter retten wollen, hätte es das Wurmloch nicht gegeben. Barry zieht sich zurück und bricht den Kontakt zu Cisco, Caitlin und Iris komplett ab, bis ein Unbekannter aus einer Parallelwelt in der Stadt auftaucht.  

 

Die zweite Staffel "The Flash" startet auf ProSieben am 22. März und verspricht Spannung pur. 

Serien in voller Länge online streamen

Serien - News

ProSieben News