- Bildquelle: © ProSieben / Willi Weber © © ProSieben / Willi Weber

Hat der Affe Beat im Blut?

Alles, was der Affe für seine Beats braucht, trägt er bei sich – und wird er auf die #MaskedDancer-Bühne mitnehmen. Die Fans der ProSieben-App sind sich wohl aus diesem Grund sicher, dass es sich bei dem Affen um einen Allrounder handelt ­– einen Schauspieler, Sänger und Moderator.

Oliver Petszokat ist es, der laut den Fans genauso viel Rhythmus im Blut hat wie der Affe. Der 43-jährige weiß wie man singt und könnte bei "The Masked Dancer" beweisen, dass er auch tanzen kann. 

Könnte auch ein YouTuber hinter der Maske stecken?

Neben Musikern wie Oli P., Michi Beck und Ramon Roselly vermuten die Fans auch den YouTuber Julien Bam hinter dem Affen. Zu seiner Karriere als Influencer betrieb der 33-Jährige eine Tanzschule und hat somit das Zeug für "The Masked Dancer". Könnte er hinter den coolen Moves des Affen stecken?

Wer ist der Affe? Die Top 5 der Fans:

  1. Oli P.: 63,87 %
  2. Julien Bam: 11,01 %
  3. Michi Beck: 3,52 %
  4. Ramon Roselly: 3,08 %
  5. Massimo Sinató: 2,64 %

Stand: 21. Januar 2022

Hat der Voice Decoder ihn verraten?

"Nicht viele können sich so bewegen!", stellt Alexander Klaws fest. Deshalb bleibt er bei seinem Dauer-Tipp Oli P.. Außerdem ist ihm im Indizien-Clip der Begriff "Game over" aufgefallen. Deshalb wirft er einen neuen Namen in den Raum: Kostja Ullmann. Der Schauspieler spielte nämlich einst in einem Kurzfilm namens "Game over" mit.

Annemarie Carpendale tippt ebenfalls auf Oli P. Spätestens nach dem Einsatz des Voice Decoders ist sich das Rateteam relativ sicher, dass er es ist.

Um wen es sich beim Affen wirklich handelt, stellt sich bei einer der vier Liveshows von "The Masked Dancer" heraus. Ab 6. Januar 2022 läuft die Sendung jeweils donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: