Kakadu - Heinz Hoenig

Paradiesische Farbenvielfalt: Der Kakadu

Kakadu
© ProSieben/Boris Breuer

Mit seinem bunten Federkleid schmückt der Kakadu eigentlich die Tropen und Subtropen. Für "The Masked Singer" kommt er nun nach Deutschland. Aber welcher Star versucht hier, uns zu verwirren? Schaffen die Zuschauer und das Rateteam, hinter die Federn zu schauen und den Star zu demaskieren?

Der Kakadu - Bunt, schrill, schillernd

Der Kakadu mag es farbenfroh – das zeigt sich auch im Kostüm des Wunderwesens. Es besteht aus reiner Seide und ist mit tausenden von Perlen, Pailletten und Swarovski-Steinen besetzt. Das hat natürlich seine Zeit gekostet: Rund 200 Arbeitsstunden haben die Kostümbildner investiert. Und was darf bei einem Vogel wie dem Kakadu natürlich nicht fehlen? Richtig, die Federn! Insgesamt schmücken den Tropen-Vogel etwa 10.000 Federn und Flaum von Gänsen und Hähnen. Trotzdem ist das Kostüm nicht federleicht – rund 15 Kilogramm bringt es samt Kopfbedeckung auf die Waage. Schafft es der Kakadu mit seinem schrillen Kostüm, alle bis zum Schluss zu verwirren?

Wer ist der Kakadu?

Wer sich hinter dem fantastischen Wesen verbirgt, könnt ihr bei "The Masked Singer" selbst mitverfolgen. Werde Detektiv im größten Musikrätsel aller Zeiten und finde heraus, welcher Undercover-Star den Zuschauern und dem Rateteam einen Vogel aufbinden will.