- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Nach der Pause wegen einer Corona-Infektion ist der Teddy in Folge 4 von "The Masked Singer" wieder dabei.

Im Clip: Rea Garvey singt dem Teddy ein Ständchen

"The Masked Singer": Der Teddy ist leider krank

Der Teddy ist trotz vollständiger Impfung gegen Covid-19 an Corona erkrankt und befindet sich in Quarantäne. Der Teddy ist wohlauf und hofft deshalb, dass er in der vierten Live-Show auf der "The Masked Singer"-Bühne wieder singen kann. ProSieben-Sprecher Christoph Körfer: "Gute Besserung lieber Teddy. Wir drücken die Daumen, dass du in der nächsten Woche wieder dabei bist."

Gesundheit im Vordergrund. Für das gesamte "The Masked Singer"-Team gilt seit Beginn der fünften Staffel ein strenges Hygiene- und Sicherheitskonzept, das alle gesetzlichen Corona-Schutzmaßnahmen und Empfehlungen der Gesundheitsbehörden erfüllt. Der Zutritt in das "The Masked Singer"-Studio ist ausschließlich mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Testergebnis erlaubt, zusätzlich gilt die 2-G-Regel.

"The Masked Singer" – Staffel 5, samstags um 20:15 Uhr live auf ProSieben

Das könnte dich auch interessieren: