- Bildquelle: Picture Alliance © Picture Alliance

Die "The Masked Singer"-Zuschauer vermuten schon seit einigen Wochen, dass die Erdmännchen Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis sein könnten. Nicht nur das eine oder andere Indiz der Erdmännchen treffe auf das Paar zu, sondern auch ihre Stimmen würden übereinstimmen, behaupten jedenfalls einige Fans.

Auch, wenn die beiden normalerweise auf Mallorca leben, so sind sie momentan mit ihrer Tochter Sophia in Deutschland - reiner Zufall? Nur acht Personen wissen, wer sich wirklich unter den Masken verbirgt.

Im Clip: Die Erdmännchen performen 'I Want To Break Free' von Queen

Daniela Katzenberger bringt die Gerüchteküche zum Brodeln

Bisher hatte sich das Paar nicht zu der #MaskedSinger-Gerüchteküche geäußert, bis Daniela Katzenberger vergangenen Donnerstag ein Bild auf Instagram teilte. Auf dem Foto balanciert die Blondine in einem pinken Einteiler auf Holzblöcken und vermerkt darunter: "Auf dem Holzweg sein…". Auffällig dabei ist der lachende Emoji, der die Bildunterschrift abschließt.

Reagiert Daniela Katzenberger hiermit etwa auf die Gerüchte rund um die Erdmännchen? Oder möchte sie ihre Community nur verwirren? 

Die Zuschauer sind weiterhin stutzig 

Die Aufmerksamkeit der #MaskedSinger-Zuschauer hat sie inzwischen auf jeden Fall. Ihre Fans kommentieren und spekulieren fleißig. Einer von ihnen schreibt: "Also, wenn die beiden nicht die Erdmännchen sind, dann weiß ich es auch nicht." Klar ist: Ganz Rätsel-Deutschland fiebert der Demaskierung und Enthüllung der Erdmännchen entgegen. 

Es bleibt nach wie vor spannend, wer sich tatsächlich unter den Masken von Herr und Frau Erdmann verbirgt. Ihren nächsten Auftritt seht ihr am Montag, den 16. November 2020 live auf ProSieben. Ab 20:15 Uhr gibt es dann auch wieder den Livestream und den #MaskedSinger-Liveticker.

Das könnte dich auch interessieren:

Im Clip: Exklusiv: Ein neuer Hinweis zu den Erdmännchen

Weitere News