Jede Menge Fell, ein strahlendes Lachen und große Augen - dieser Außerirdische lädt zum Knuddeln ein. Doch was auf den ersten Blick verspielt und flauschig wirkt, hat es in sich: stolze 18 Kilo bringt das mehr als 2 Meter große Alien auf die Waage. In rund 500 Arbeitsstunden wurde das Fellwesen so gestaltet, dass der oder die Prominente im Inneren keinen Hitzestau befürchten muss.

Doch wessen Gesangsstimme erleben wir da bei den Auftritten des Aliens? Neben dem außerirdischen Aussehen samt Lautsprecherohren gibt es weitere Indizien auf den Maskenträger. Wichtigste Erkenntnis: Das Alien ist mit seinem Ufo abgestürzt und dabei direkt auf einem Schrottplatz gelandet.

Alien-Invasion bei "The Masked Singer"

Anhand von Kostüm, Auftritt und Hinweisen hat die "The Masked Singer"-Community bereits einige interessante Tipps abgegeben. Das Feld der vermuteten Prominenten ist dabei wirklich weit gefasst. Ohne Maske würde wohl niemand Bill Kaulitz und Faisal Kawusi verwechseln. Hier stehen sie in einer Liste mit Alexander Klaws und Ross Antony. Das gibt es wirklich nur bei "The Masked Singer".

Im Clip: Das Alien singt "I Wanna Know What Love Is"

Wer singt als Alien?

Als deutlicher Spitzenreiter steht aktuell Luke Mockridge ganz oben auf der Liste. Ihm folgen fast ausschließlich männliche Prominente. Neben Comedians können sich die Zuschauer vor allem auch viele Sänger als das Alien vorstellen.

Das sind die aktuellen Top 5 Tipps zum Alien:

  1. Luke Mockridge - 40,5%
  2. Faisal Kawusi - 11,6%
  3. Chris Tall - 9%
  4. Bill Kaulitz - 6,4%
  5. Ross Antony - 4,7%

Stand: 23.10.2020

Auch zu den anderen Masken aus Staffel 3 gibt es reichlich Spekulationen. Wer sich wirklich hinter Alien, Nilpferd und all den anderen verbliebenen Masken verbirgt, erfährst du in den neuen Folgen von "The Masked Singer" – weiter geht's am 27. Oktober, 20:15 Uhr, auf ProSieben. Alle Sendetermine gibt es hier

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News