- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber

Der Stier ist ein sportliches Energiebündel unter den "The Masked Singer"-Kostümen und strotz nur so vor Kraft und Stärke. Doch insgeheim träumt das ambitionierte Muskelpaket davon, die Zuschauer nicht nur mit sportlichen Erfolgen zu begeistern. Wird er auch mit seinem Gesang bei "The Masked Singer" 2021 überzeugen? Als Gewinner hervorgehen wollen sie alle, doch nur, wer auch die Herzen der Fans erobert, kann am Ende triumphieren.

Eine imposante Erscheinung

Es ist ihm ins Gesicht geschrieben: Der Hunger nach dem Sieg. Auf den eindrucksvollen Gesichtsausdruck sind Gewandmeisterin Alexandra Brandner und ihr Team besonders stolz. Doch das ist nicht das einzige spektakuläre Detail, das es beim Stier zu entdecken gibt.

Im Clip: Das ist der Stier von Staffel 4

Vom Football-Stadion auf die große Bühne

Als Football-Star kommt der Stier natürlich in voller Montur auf die "The Masked Singer"-Bühne. Er trägt einen schillernden Schutzpanzer, der mit seinen irisierenden Akzenten die Zuschauer in seinen Bann zieht – da kann keiner wegschauen. Aus seinem Helm lugen zwei beeindruckende Hörner heraus und natürlich darf auch das wertvolle Ei – sein Football – nicht fehlen.

Eine illustre Runde

Inzwischen wurden beinahe alle Masken von Staffel 4 enthüllt. Nachdem der Monstronaut, das Einhorn und der Dinosaurier den Anfang machten, gesellten sich das goldige Quokka aka DJ Security und das piepsende Küken dazu. Auch der Flamingo darf in dieser Staffel die Bühne im bunten Federkostüm rocken. In Acht nehmen sollte sich der Stier wohl vor dieser Raubkatze: Der Leopard sorgt nämlich mit seinen Illusionen für eine undurchschaubare Performance. Aber auch die Schildkröte stürzt sich als Pirat nun in ein neues Abenteuer bei "The Masked Singer" und ist nicht zu unterschätzen. 

Ob der Stier seine Gegner an die Wand spielt, siehst du ab Dienstag, 16. Februar 2021 um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News