Zeigt der Flamingo zum ersten Mal seine unverstellte Stimme?

Wow! Mega! Klasse! Diese Adjektive beschreiben wohl die Emotionen, die das Rateteam und die Fans nach der vierten Performance des Flamingos verspüren. Die Maske setzte mit dem Song "You Raise Me Up" von Josh Groban noch einmal einen drauf.

Rea Garvey, Ruth Moschner und Rategast Lena Gercke vermuten sogar, dass der Flamingo mit diesem Lied zum ersten Mal seine unverstellte Stimme zum Besten gibt. Hör doch direkt selbst in die Performance hinein!

Im Clip: Der Flamingo singt "You Raise Me Up"

Für die Fans ist klar: Der Flamingo ist ... 

Das letzte Quäntchen, das der #MaskedSinger-Community für die Enttarnung des Flamingos noch gefehlt hat, scheint nun endlich klar zu sein. Die Fans sind nicht nur völlig überzeugt, dass sich unter der Maske ein Mann verbirgt. Nein, sie glauben auch, Ross Antony beim letzten Auftritt herausgehört zu haben. 

In der ProSieben-App tippen mittlerweile über 70 Prozent der Nutzer:innen auf den Entertainer, der als Sänger mit der Band Bro'Sis bekannt wurde. Tatsächlich könnten auch einige Indizien auf den gebürtigen Briten hindeuten.

Nichts ist bei "The Masked Singer" unmöglich

Ob die rätselnden Zuschauer:innen mit ihrem heißen Tipp beim Flamingo wohl richtig liegen? Beim Küken, das sich am Ende als Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers entpuppte, lagen sie mit ihrer Vermutung jedenfalls daneben. Damals wurde die Schauspielerin Jella Haase hoch gehandelt. Auch, wenn angeblich kein Zweifel mehr besteht, wer sich unter der Maske verbirgt: Bei "The Masked Singer" 2021 ist absolut alles möglich.

Setzt der Flamingo im Halbfinale von "The Masked Singer" nochmal einen drauf? Und welcher Star steckt wirklich unter der beeindruckenden pinken Maske? Das erfährst du immer dienstags um 20:15 Uhr live auf ProSieben und Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News