- Bildquelle: Getty Images/ Christian Augustin © Getty Images/ Christian Augustin

Moderator Elton hat in der zweite Folge von "The Masked Singer" seine Finger mit im Spiel. Der Moderator und Entertainer ist der Gast-Promi im Rateteam. Findet er heraus, wer hinter Astronaut, Grashüpfer und Co. steckt?

Rätselraten mit Elton: Wer steckt hinter der Maske?

Elton, mit bürgerlichen Namen Alexander Duszat, ist für seinen Humor und seine Schlagfertigkeit bekannt. Ob er den Prominenten, die sich bei "The Masked Singer" hinter den Wunderwesen verbergen, auf die Spur kommt, zeigt sich am Donnerstag, den 04. Juli in der ProSieben Live-Show. Der Moderator unterstützt das Rateteam beim größten Musikrätsel Deutschlands.

Moderator Elton hört bei "The Masked Singer" genau hin

In seiner Karriere hat Elton schon an vielen TV-Sendungen mitgewirkt. Richtig bekannt wurde er aber durch Stefan Raabs "TV Total". Es folgten eigene Moderationsauftritte und Shows, in denen Elton von Fußball bis Turmspringen oder Wok-Fahren fast alles mitgemacht hat. Jetzt nimmt der Entertainer neben Collien Ulmen-Fernandes, Max Giesinger und Ruth Moschner im Rateteam Platz und tritt damit an die Stelle von Ray Garvey, der in der ersten "The Masked Singer"-Folge mitgerätselt hat.

Die Entscheidung, wer am Ende der Show seine Maske ablegen muss, trifft das Publikum allerdings allein. Wer die wenigsten Anrufe der Zuschauer bekommt, muss das Kostüm ablegen und seine wahre Identität offenbaren.
Für wen bei "The Masked Singer" die Zeit des Versteckspiels vorbei ist und wer unter der Maske steckt, seht ihr am Donnerstag, 04. Juli um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Bis dahin und live während der Show, hält dich unser "The Masked Singer"-Ticker auf dem Laufenden. Wenn du schon sicher bist, wer hinter dem Schmetterling, dem Monster und den anderen Wunderwesen steckt, dann gib deinen Tipp im Ratespiel ab. 

Das könnte dich auch interessieren:

Deutschland ist im Ratefieber und Elton rätselt mit

"The Masked Singer": Steckt Daniel Aminati hinter dem Kudu?

Singt Stefan Raab als Kakadu?