- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber
  • Sylvie Meis ist das Alpaka bei "The Masked Singer" Staffel 3.
  • Die Nutzer der ProSieben-App hatten Recht.
  • Die Katze wurde gerettet und ist in Folge 4 dabei.

Immer gut gelaunt, so kennen die Fans von "The Masked Singer" das Alpaka. Die quirlige Influencerin performte in Folge 3 von Staffel 3 im Duell gegen den Frosch "Like A Virgin" von Madonna. Aber der grüne Animateur zog an ihr vorbei und das Alpaka musste zittern.

Das Alpaka oder die Katze – Wer wird enttarnt?

Die Erdmännchen, das Nilpferd, das Alpaka und die Katze müssen bangen, denn einer von ihnen muss die Maske fallen lassen und sich zu erkennen geben. Am Ende entscheidet es sich zwischen dem Alpaka und der Katze – und die Zuschauer urteilen: Sie wollen wissen, wer sich hinter der trendy Influencerin verbirgt.

Und das ist die Antwort auf all ihre Fragen: Sylvie entpuppt sich als Alpaka

Sylvie Meis wurde enthüllt

Endlich wissen wir es: Hinter der Maske des Alpakas steckt Sylvie Meis. Ihre Fans kennen die Niederländerin als Moderatorin und Model. Über ihre Zeit bei "The Masked Singer" schaut sie voller Freude zurück. Es hat Spaß gemacht, einmal jemand anderes zu sein. Auch wenn das quirlige und aufgedrehte Influencer-Alpaka anstrengend war, fand Sylvie ihr Alter Ego super.

Zu ihrem Auftritt in der Show sagt Sylvie hinterher: "Es war ein großes Abenteuer, voll mit Liebe! Diese Show ist One Big Family. Alle arbeiten mit Herzblut, um diese Show erfolgreich zu machen und das merkt man einfach. Ich bin mega dankbar für alles und ein bisschen traurig. Aber zum Finale bin ich ja wieder hier!"

Im Clip: Sylvie Meis fühlte sich als Alpaka wie ein Popstar

Du hättest auch erraten, dass Sylvie Meis das Alpaka ist? Hier findest du nochmal alle Indizien zum Alpaka - und so wurde in der ProSieben-App geraten, wer hinter dem Alpaka stecken könnte.

Die nächste Enthüllung: Wigald Boning ist der Frosch!

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News