- Bildquelle: Stuart Wilson 2014 E! Entertainment Media, LLC © Stuart Wilson 2014 E! Entertainment Media, LLC

Seitdem der König niedergestochen wurde, läuft das Security-Team um Ted Pryce auf Hochtouren! Jetzt steht ein Mann unter Verdacht, der auf den Überwachungsvideos zu sehen ist. Er stand mehrere Tage hintereinander für Stunden vor dem Palast. Ein engagierter Killer? Hatte womöglich auch Prinz Cyrus seine Hände im Spiel, für den - wie ganz England weiß - eine Welt ohne Monarchie unvorstellbar wäre?

Der ominöse Unbekannte soll mit Prinzessin Eleanor gemeinsam im Aufzug gestanden haben. Eine anonyme Quelle gibt behauptet obendrein, dass der Aufzug zwischen den Stockwerken einen kurzen Halt gemacht hat. Beim Aussteigen, so die anonyme Quelle weiter, hat der Unbekannte einen äußerst brisanten Satz von sich gegeben. Leider konnte der Satz News Flash nicht wörtlich wiedergegeben werden, aber es soll sich um eine Art Geständnis für die Schuld am Tod einer Person gehandelt haben. Es wird immer skurriler rund um das Königshaus – wir bleiben dran!