Der Seriencharakter: Athelstan

Einst lebte Athelstan ein friedvolles und bescheidenes Leben als gläubiger Mönch in einem Kloster an der Westküste Englands. Doch dann wird sein Kloster von einem Trupp Wikinger geplündert. Während viele seiner Klosterbrüder von den Wikinger niedergemetzelt werden, verschont Ragnar Athelstans Leben und nimmt ihn als Sklaven mit in seine nordische Heimat. Dort behandelt er ihn weniger als Sklaven denn als Freund.

Athelstan lebt nun mitten unter den Wikingern und erlebt deren Kultur hautnah. Er ist extrem schockiert von den Einstellungen der Vikinger Sex und Opfergaben gegenüber.

Der Darsteller: George Blagden

George Blagden's Karriere beginnt direkt nach seinem Abschluss an der renommiereten Guidhall Drama School. 2012 spielte Blagden in Les Misérables den Grantaire. Außerdem war er in Warner Bros.' Zorn der Titanen zu sehen. Blagden gestaltete das Varietee 'Ten Brits to Watch' zusammen mit Sam Clafin, Gugu Mbatha-Raw und Tuppence Middleton.

Serien - News

ProSieben News