Wasser – Die wichtigste Ressource der Welt - Bildquelle: ProSieben© ProSieben

Die folgenden Informationen rund um das Thema Wasser sollten sich nicht nur unsere "Wild Island"-Kandidaten zu Gemüte führen. Auch für den Alltag sind viele Facts gut zu wissen.

Es ist bekannt, dass ein Erwachsener mindestens 3 Liter Wasser am Tag benötigt. Für jeden Stunde körperliche Arbeit kann ein Liter zusätzlich addiert werden. 

In Notfällen kann der menschliche Körper 3 Tage ohne Wasser funktionieren bevor er aufgrund von Austrocknung/Dehydrierung stirbt. Jedoch zeigen sich bereits ab dem ersten Tag erhebliche Signale und Symptome der Dehydration.

Wild Island Symptome

Unsere Kandidaten bei "Wild Island" erhalten vorab einen Survival Guide von uns gestellt. Darin finden sich auch Informationen zu den Themen "Wasser finden", "Wasser filtern" und "Wasser aufbereiten".

Auch hierzu geben wir euch hier einen kleinen Einblick:

Wasser finden

Sollte es regnen, so kann man das Regenwasser ganz einfach in einem Auffangbecken sammeln.

Falls das Regenwasser nicht direkt aufgefangen werden kann und auf seinem Weg zum Auffangbecken eine andere Oberfläche (z.B.: Bäume) berührt, so muss es vor dem Verzehr erst einmal aufbereitet werden.

Auch in diesen Gegenden  kann Süßwasser gefunden werden:

1. Im tiefliegenden Gelände zwischen Hügeln
2. In Gegenden mit viel grüner Vegetation
3. Vom Strand aus lassen sich möglicherweise Wasserquellen entdecken, die aus dem Landesinneren kommen 

Ein weiterer Tipp: Tierpfade führen oft zu Trinkwasser

Wasser filtern

Gefundenes Wasser sollte auf jeden Fall gefiltert werden wenn es trüb und schmutzig ist.  Bei klarem Wasser kann dieser Schritt ausgelassen werden.

Ein improvisierter Filter kann aus Kleidung und Kohle von der Feuerstelle hergestellt werden.

Wasser aufbereiten

Nach dem Filtern folgt das Aufbereiten des Wassers. Das beste Ergebnis erzielt man, wenn man das Wasser über dem Feuer zum Siedepunkt bringt. Sprudelnd kochendes Wasser hat alle Viren und Bakterien zerstört und ist somit trinkbar.

Der letzte und einer der wichtigsten Tipps für alle Kandidaten ist, niemals Meerwasser zu trinken. Dieses Salzwasser sollte auch niemals mit Süßwasser verdünnt werden. Da Meerwasser viel zu salzhaltig ist, kann es zu Organversagen und möglicherweise sogar zum Tod führen. 

Ob alle Kandidaten dem Survival Guide folgen, könnt ihr ab dem 08. November 2015 auf ProSieben sehen.

Fragen und Antworten

Wild Island

Überlebenstraining: Sicherheit auf "Wild Island"

Da die Abenteurer allein auf der Insel sein werden, ist es wichtig, dass sie wissen, wie sie sich in Notfällen verhalten sollen. Wie kontaktiere ich den Arzt auf Safety-Island und was sind die ersten Schritte, um in der Wildnis zu überleben?
02:35 min

Wild Island

Überlebenstraining: Wie benutze ich eine Machete?

Wie benutze ich ein Messer oder eine Machete richtig und wie bewahre ich mich oder andere vor größeren Verletzungen. All das will gelernt sein. Ob und wie die Abenteurer das auf "Wild Island " meistern werden, erfahrt ihr ab dem 8. November auf ProSieben.
01:05 min

Wild Island

Per Dropbox: So bekommen die Abenteurer neue Akkus

Die Abenteurer filmen sich selbst - doch Speicherkarten sind natürlich irgendwann voll und Akkus leer. Mittels einer Dropbox findet täglich der nötige Materialaustausch statt. So funktioniert's.
02:33 min

Wild Island

So geht der Safety Call

Brauchen sie ärztlichen Rat, können sich die Abenteurer via Walkie-Talkie an das Safety-Team wenden.
01:53 min

Wild Island

Achtung: Dieser Apfel hat es in sich!

14 Frauen und Männer wagen das größte Abenteuer Ihres Lebens. In "Wild Island" tauschen sie auf einer Insel vor Panama vier Wochen lang den Luxus des Alltags gegen die Ursprünglichkeit einer Trauminsel. Und die Abenteurer filmen sich selbst.
00:44 min

Die neuesten Clips

Wild Island

Folge 7 (Teil 2): Geschafft

Die letzten Tage und Wochen waren äußerst kräftezehrend und sie alle sind aufgrund der Dehydrierung sehr schnell reizbar. Zu ihrem Unglück erreicht nun auch das Wasser der Springflut ihr Camp und ihr Feuer ist gefährdet. Jetzt heißt es nur noch: Durchhalten.
14.11.201535:09 min

Wild Island

EXTENDED: Pina Colada nach der Insel

Die erste Pina Colada ist für die Abenteurer die reinste Geschmacksexplosion. Prost auf die Insel! Alkohol ist allerdings nicht drin...
01:11 min

Wild Island

DELETED SCENE: Zurück im Hotel (1)

Nach der ersten Dusche geht's endlich in frisch gewaschene Klamotten. Und die Abenteurer erkennen sich selbst fast nicht mehr wieder!
01:44 min

Wild Island

DELETED SCENE: Das erste Essen nach der Insel

Nach vier langen Wochen sitzen die Abenteurer bei Tisch und essen mit Messer und Gabel. Ein Highlight! Da wird jeder Bissen genossen, auch wenn das Menü nicht besonders spektakulär erscheint...
03:53 min

Wild Island

DELETED SCENE: Wiegen nach der Insel

Der Körpercheck nach der Insel: Es wird gewogen und gemessen. Wer hat wohl am meisten Gewicht verloren?
02:28 min