Weihnachten im Mai – Die Online-Episode

Dass Weihnachten mit Will und Grace nicht normal ablaufen kann, sollte jedem klar sein. Unter den neuen Folgen der Serie ist ein besonderes Weihnachtsspecial, das am 16. Mai nach den im TV gezeigten Folgen online gehen wird. "Weihnachten für Arme", im Original "A Gay Olde Christmas".

Weihnachten in New York, es hat 18 Grad, und es ist einfach kein Tisch im Restaurant zu bekommen. Hungrig machen sich Will, Grace, Jack und Karen auf den Heimweg und kurz Halt im Museum der "Immigrant Historical Society", damit Grace dort aufs Klo gehen kann. Der Kurator des Museums nimmt ihnen das Versprechen ab, sich die Ausstellung anzuschauen. Die erzwungene Bildungsreise wird realistischer als erwartet…

Aus Karen wird Karolyn

Die Menschen auf den Fotos der Ausstellung sehen nämlich den Freunden erstaunlich ähnlich. Und schon befinden wir uns im New York des Jahres 1912, einer Zeit, die man heute gerne "the gay old times" nennt, denn da bedeutete das Wort "gay" hauptsächlich noch fröhlich.

Wenig Grund zur Fröhlichkeit hat allerdings Karen, die als arme irische Einwanderin Karolyn O'Sullivan Schwierigkeiten hat, die Miete zusammenzubekommen. Ihr Vermieter, der fiese Billem (Will mit einem beeindruckenden Schnurrbart) droht, sie auf die Straße zu jagen. Dass sie sechs Kinder hat, ist ihm egal, einzig ihr Untermieter vermag sen Herz zu erweichen: der fröhliche John Patrick (ja, niemand anderes als Jack).

Den armen hübschen Jungen kann man doch nicht einfach so in die Kälte schicken! Billem ist übrigens verheiratet. Unglücklich zwar, aber so gehört es sich schließlich in den gay old times, in denen niemand offen schwul sein durfte. Seine Frau, die schöne Fanny, hat also recht wenig vom Eheleben. Einen Beruf darf sie auch nicht ausüben, dabei würde sie doch gerne die Häuser anderer Leute dekorieren (schließlich ist sie Grace) - ein völlig absurde Idee, wie Gatte Billem meint. Sie hält nichts davon, dass Billem am Weihnachtsabend eine Familie ausquartieren will und begleitet ihn zur Wohnung zurück, wo Jack gerade eine Idee gekommen ist, wie man Billem umstimmen könnte. Als Seemann hatt man ja gewisse Erfahrungen und Freiheiten...

"Weihnachten für Arme" zeigt Will, Grace, Jack und Karen in ganz ungewohnten Rollen und Kostümen. Wir zeigen diese besondere Folge nur online. Am 15. Mai geht sie zusammen mit den üblichen Folgen um 21:15 Uhr online. Sie steht auf der Seite von ProSieben und in der App kostenlos zum Streamen zur Verfügung.

Serien in voller Länge online streamen

Serien - News