Ingo Appelt wird als "Enfant Terrible" der deutschen Comedy-Szene bezeichnet. Seine Wortwahl ist oft deftig, seine Pointen frech. Eigentlich ist Ingo Appelt eine Frohnatur, zuletzt litt der Künstler allerdings massiv unter den Coronamaßnahmen. Ihm fehlten die Auftritte vor Publikum und er hatte Existenzängste, wie er in der MDR-Talkshow "Riverboat" im Juni 2020 unter Tränen erzählte.

Ingo Appelt bei "Zervakis & Opdenhövel. Live."

In der letzten Ausgabe des Jahres liest der gelernte Maschinenschlosser und Selfmade-Comedian die etwas andere Weihnachtsgeschichte im Studio vor.

Ingo Appelt wird als "Enfant Terrible" der deutschen Comedy-Szene bezeichnet. Seine Wortwahl ist oft deftig, seine Pointen frech. In der letzten Ausgabe von #ZOL im Jahr 2021 liest er eine etwas andere Weihnachtsgeschichte vor.