Stars

Devious Maids

Diese Hausmädchen kehren so einiges unter den Teppich

In "Devious Maids" decken die Latina-Hausmädchen der Schönen und Reichen in Beverly Hills einige Skandale auf. Doch auch die Haushälterinnen haben dunkle Geheimnisse – um ihre eigenen Träume und Ziele zu verfolgen, schrecken sie vor nichts zurück.

DeviousMaids_Hero_Preview

Die Handlung von "Devious Maids"
In der neuen Serie "Devious Maids" wird das Leben der vier Hausmädchen "Marisol Duarte", "Rosie Falta", "Carmen Luna" und "Zoila Diaz" erzählt. "Marisol" ist eigentlich eine College-Professorin. Sie muss ihre Heimat Mexiko aber verlassen, um so die Unschuld ihres Sohnes zu beweisen, der angeblich das Zimmermädchen "Flora" getötet haben soll. "Rosie" arbeitet für das Schauspieler-Ehepaar "Peri" und "Spence Westmore", die sich in der Öffentlichkeit als Vorzeigeeltern aufspielen. In Wahrheit liegt es aber an "Rosie", die Kinder zu erziehen. "Carmen" hat den Traum, eines Tages eine erfolgreiche Sängerin zu werden. Sie hält das Haus des Plattenbosses "Alejandro Rubio" sauber. "Zoila" sorgt zusammen mit Tochter "Valentina" für Ordnung im Hause "Delatour". Problematisch wird es erst, als sich ihre Tochter in den Sohn "Remi" verliebt. Neben einem Mord dominieren weitere Lügen und Intrigen die reiche Nachbarschaft.

Besetzung und Crew von "Devious Maids"
Ana Ortiz, bekannt durch ihre Rolle in "Alles Betty!", spielt in "Devious Maids" "Marisol", während Dania Ramírez ihre Freundin "Rosie" mimt. Nach einem kurzen Ausflug in die Welt der Intrigen von "Desperate Housewives" mischt Roselyn Sánchez nun bei den Latina-Hausmädchen als "Carmen" mit. Die wohl bekannteste Darstellerin der neuen Serie dürfte für viele Serienjunkies die "Zoila"-Mimin sein: "Scrubs"-Star Judy Reyes hat diesen Part übernommen. Hinter den Intrigen und Geheimnissen stecken "Desperate Housewives"-Macher Mark Cherry und Eva Longoria, die als Erfinder und Produzenten der Serie fungieren.

Der Hype um die Hausmädchen
Während hierzulande zunächst die erste Staffel von "Devious Maids" startet, ist die Serie in den USA bereits ein großer Erfolg. Deshalb wurde bereits eine zweite Staffel gedreht, in der die Hausmädchen neue Beobachtungen und Enthüllungen machen. Im September 2014 wurde die Sendung zudem um eine dritte Staffel verlängert.

Ganze Folgen sehen!

Bilder zur aktuellen Folge

Kommentare