Star Datenbank

Emma Roberts

fs

Starprofil

  • Vorname Emma
  • Nachname Roberts
  • Geburtsdatum 2.10.1991
  • Geburtsort Rhinebeck, USA
  • Land USA
  • Sternzeichen Wassermann
  • Geschlecht weiblich

Kurzbiografie

Emma Roberts hat das gleiche Lächeln wie ihre berühmte Tante Julia Roberts, die sie allerdings nie um Rat fragt und mit der sie nicht verglichen werden will. Die junge Schauspielerin will sich alleine einen Namen machen. Bisher hat das Nachwuchstalent beachtliche Erfolge in ihrem Steckbrief vorzuweisen.

Emma Roberts ist die Tochter von Schauspieler Eric Roberts, Bruder von Julia Roberts. Obwohl sich ihre Eltern früh trennten, war sie bereits als Kind ständig am Set ihres Vaters oder ihrer Tante und hegte früh den Wunsch, sich „Schauspielerin“ in den Steckbrief zu schreiben. Ihre strenge Mutter war jedoch zunächst dagegen und ließ ihre Tochter nicht den gesamten Gangster-Film „Blow“ (2001) mit Johnny Depp und Penélope Cruz ansehen, in dem sie als Zehnjährige zu sehen ist. So schnitt Regisseur Ted Demme extra für die junge Schauspielerin ihre Szenen zusammen.

Bekanntheit erlangte Emma Roberts mit der Rolle der Addie Singer in der Nickelodeon-Serie „Unfabulous“, die sie 2004-2007 verkörperte. Emmas Steckbrief sollte zunächst der einer Sängerin werden: Ihr erster Song „If I Had It My Way“ war im Soundtrack des Disneyfilms „Die Eisprinzessin“ zu hören und ihr Album „Unfabulous and More: Emma Roberts“ (2005) wurde im Soundtrack ihrer Serie verwendet. Doch Emma wollte sich voll ihrer Schauspielkarriere widmen. Für den Film „Aquamarin“ (2006) wurde sie mit dem Young Artist Award ausgezeichnet, in „Nancy Drew“ (2007) erhielt sie erneut eine Hauptrolle. Ihre erste Sexszene in “Lymelife” (2008) war Emma allerdings so peinlich, dass sie während der Szene den Kinosaal verlassen musste. 2011 kann sie, neben Hayden Panettiere und Neve Campbell kann, einen Auftritt in „Scream 4“ in ihrem Steckbrief verbuchen.

Seit 2007 ist Emma das Gesicht von Neutrogena. „Dooney und Bourke“, für die sie auch modelte, benannte ihre „Emma Bag“ nach ihr. 2011 bis 2012 war Emma mit Chord Overstreet aus der Serie „Glee“ zusammen.

News zu Emma Roberts